Ratenkredit für Selbständige

Teilzahlungskredit für Selbständige

Allerdings gibt es noch einige Banken, die die Situation der Selbständigen verstehen und Kredite vergeben. Wenn der Finanzplan und die Bilanzen korrekt sind, hat der Selbständige oft keine Schwierigkeiten, einen Ratenkredit für Selbständige zu beantragen. Selbständige sollten sich daher bereits vor der Beantragung eines Darlehens mit diesem Thema befassen, damit sie frühzeitig alle notwendigen Unterlagen zusammenstellen können. Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie einen Ratenkredit für Selbständige erhalten können. Ratenkredite für Selbständige werden nur von wenigen Banken angeboten.

Welchen Nachweis benötigen Kreditinstitute von Selbstständigen?

Selbständige und Freelancer haben es oft nicht leicht, einen Ratenkredit zu erhalten. Zahlreiche Kreditinstitute ziehen es vor, Mitarbeiter mit einem festen Anstellungsverhältnis und festem Gehalt zu unterstützen. Selbstständige können das natürlich nicht zeigen. Daher wird ein Ratenkredit für Selbständige auf der Basis anderer Merkmale gewährt. Welchen Nachweis benötigen Kreditinstitute von Selbstständigen?

Für die Vergabe von Ratenkrediten für Selbständige steht den Kreditinstituten nur eine sehr begrenzte Wahl zur Verfügung. Auch die wenigen Kreditinstitute, die in ihrem Projekt auch Ratenkrediten für Selbständige haben, benötigen unterschiedliche Evidenz. Dies kann z.B. die Ertragsteuerveranlagung aus dem vergangenen Jahr sein. Manche Kreditinstitute haben auch die Moeglichkeit, den Ratenkredit fuer Selbstaendige direkt im Internet zu erwirken. Reicht der Einkommensteuerbescheid und andere Beweise als Sicherung nicht aus, kann die Hausbank auch weitere Sicherungen einfordern.

So kann z.B. eine Liegenschaft oder ein Fahrzeug als Sicherheitsleistung auftauchen. Darüber hinaus gibt es die Option, mit einem Garanten einzuspringen, wenn Sie die Rate nicht mehr selbst bezahlen können. Darüber hinaus ist es für viele Kreditinstitute von Bedeutung, dass die Unabhängigkeit bereits für einen bestimmten Zeitraum intakt ist. Wenn Sie einen Ratenkredit für Selbständige abschließen wollen, sollten Sie auf jeden Fall die unterschiedlichen Offerten auswerten.

Vor der Entscheidung für einen Ratenkredit für Selbständige können Sie auch diverse Offerten nachfragen. Ratengutschriften für Selbständige sind in der Regelfall nicht vorbestimmt. Damit kann der Ratenkredit für Selbständige nach Belieben und z. B. für eine Privatreise oder für eine neue Büromöblierung ausgenutzt werden.

Teilzahlungskredit für Selbstständige unter | www.com Klicke jetzt hier!

Wenn Sie selbstständig sind, müssen Sie neben vielen anderen auch einige Benachteiligungen in Kauf nehmen. Für Sie als Selbständige ist es wichtig, dass Sie neben vielen anderen auch einige Vorteile akzeptieren. Zahlreiche Kreditanstalten vergeben ihre Darlehen ausschliesslich an Privatpersonen. Aber es gibt auch die Möglichkeit, für Selbständige einen Ratenkredit zu erwirken. Auch bei der Vergabe von Krediten ist die Kreditwürdigkeit von selbstständigen und freien Mitarbeitern wie bei den Mitarbeitern ein ausschlaggebender Faktor.

Die Kreditprüfung ist für Selbständige jedoch viel komplexer als für Angestellte. Das ist einer der Gründe, warum einige Kreditinstitute zögern, den Freiberuflern Darlehen zu gewähren. Zum anderen haben die Selbstständigen kein geregeltes Einkünfte. Weil Selbständige keine Gehaltsabrechnungen haben, sind für die Kreditprüfung weitere Dokumente vonnöten.

Auf der Grundlage dieser Dokumente stellt die Hausbank fest, ob ein ausreichendes Einkünfte für die Zahlung der Monatsraten ausreichen. Darüber hinaus wird auch eine Anfrage der Schufa-Daten für unabhängige Menschen ausgeführt. Für eine Ratengutschrift für Selbständige dürfen hier keine Negativbuchungen vorliegen. Insbesondere ist es schwer, unmittelbar nach der Unternehmensgründung einen Darlehen zu beschaffen.

In den meisten Kreditanstalten wird ein Ratenkredit für Selbständige nur gewährt, wenn der Darlehensnehmer seit mehr als zwei Jahren selbstständig ist. Neue Gründer haben jedoch die Option, über so genannte Startkredite einen Ratenkredit für Selbständige zu erhalten. Sie werden unter anderem auch von der staatseigenen KfW verliehen. Auch in Deutschland sind in den vergangenen Jahren Darlehen von Privatkreditgebern immer populärer geworden.

Vor allem Selbständige haben den Vorteil, dass die Vergabe von Krediten im Vergleich zu Banken wesentlich weniger bürokratisch ist. Die Suche zwischen Kreditnehmern und Kreditgebern erfolgt über das Internetportal von Smart (Link: www.smava. de). Das Darlehensprojekt wird nach erfolgter Anmeldung ins Netz gestellt. In diesem Fall wird das Darlehensprojekt aufgesetzt. Die Kreditnehmerin kann den benötigten Geldbetrag und den Wunschzins vorgeben.

Bei ausreichender Anzahl von Spendern für das Vorhaben wird der Darlehensbetrag von SMAV innerhalb von 48 Std. ausgezahlt. Der Darlehensnehmer kann zwischen einer Frist von 36 und 60 Monate einräumen. Bei Auswahl einer Frist von 36 Monate wird eine Bearbeitungsgebühr von 2,5 Prozentpunkten des Darlehensbetrages erhoben, bei einer Frist von 60 Wochen eine Bearbeitungsgebühr von 3,0 Mon.

Für Privatkredite gibt es jedoch auch bestimmte Anforderungen an Selbständige. Zur Anmeldung ist zumindest eine Schufa-Bonität von H erforderlich. Außerdem muss die selbständige Tätigkeit seit mehr als 2 Jahren besteht und der jährliche Umsatz muss 18000 EUR betragen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum