Geschäftskonto

Firmenkonto

Wir bieten Ihnen mit dem CHF-Geschäftskonto ein attraktives und übersichtliches Dienstleistungsangebot im Zahlungsverkehr und im Cash Management. Bei der Eröffnung eines Geschäftskontos sollten Sie die verschiedenen Angebote vergleichen. Entscheiden Sie sich dann für ein Geschäftskonto bei uns. Öffnen Sie Ihr Geschäftskonto mit Rundum-Service! Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Business Account" - Französisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von französischen Übersetzungen.

Firmenkonto - Ihre WIESBADENE Volksbank

Damit Sie unsere Website besser nutzen können, setzen wir sogenannte Chips ein. Die Geschäftskonten sind die Grundlage für den Zahlungsvorgang Ihres Betriebes in Deutschland, dem Raum SEPA und der ganzen Welt. Der Fachberater Ihrer Wahl der Wiener Volksbank eG hilft Ihnen gern weiter. Erledigen Sie den Zahlungsvorgang für Ihr Haus kompetent. EU-weit einheitlich gültige Normen für Banküberweisungen, Bankeinzüge und Kreditkartenzahlungen.

Unser Serviceangebot

Wir bieten Ihnen mit dem CHF-Geschäftskonto ein ansprechendes und klares Leistungsspektrum im Bereich des Zahlungsverkehrs und des Cash Managements. Diese Bedingungen beziehen sich auf die kumulierten Kontensalden bis zu einem Betrag von einer Millionen Schweizer Franken. Die Bedingungen sind anwendbar. Darüber hinaus gehende Summen unterliegen den Bedingungen der individuellen Absprache. Bei negativem Saldo des Kontos wird dem Depot ein Sollzinssatz von 9.750% belaste.

Der Kontoerhaltungspreis beläuft sich auf CHF 72.00 pro Jahr, unabhängig von der Zahl der Unternehmer. Für Bartransaktionen zu oder von einem Fremdwährungskonto in derselben Sprache stellen wir Ihnen eine Prämie (Auszahlung) oder einen Rabatt (Einzahlung) in Rechnung. Der Einzug wird zusammen mit der Ein- oder Auszahlung auf ein und dasselbe Bankkonto vorgenommen.

Firmenkonto

Das ist EBICS? Die Abkürzung EBICS steht für Electronic Banking Online Communication Standards. Die EBICS übermittelt die Informationen über das Netz rascher, da es keine ISDN-Geschwindigkeitsbegrenzung gibt. Die EBICS ist multibankfähig und kann große Mengen an Informationen übermitteln. Bei EBICS können Bestellungen standortunabhängig freigeschaltet werden. Die Abkürzung für Financial Deal Services Standards, ein Standardwert für den Betreib von E-Banking.

Darf ich auch einen Betriebskredit einreichen? Ja, wenn Sie ein Konto eröffnen, überprüfen wir auf Anfrage gern Ihren Kreditantrag für einen Betriebskredit. Wir weisen darauf hin, dass eine Hausbank nicht immer abschätzen kann, wie ein Neukunde mit seinem Geldbetrag umgehen wird. Daher vergibt sie teilweise nicht von Beginn an das Umlaufkapital.

Zudem ist es ratsam, einmal im Jahr mit der Hausbank zu reden und den Geschäftsgang zu besprechen.

Grundlage für Ihren Zahlungsvorgang

Die Geschäftskonten sind die Grundlage für den Zahlungsvorgang Ihres Unternehmen in Deutschland, dem Raum SEPA und der ganzen Welt. Die Geschäftskonten für Firmenkunden, die intensive Geschäfte tätigen und von einem 50%igen Preisnachlass auszeichnen. Die Geschäftskonten für Geschäftskunden, die viele Geschäfte abwickeln und von einem 25%igen Preisnachlass auszeichnen. Der praktische Geschäftsaccount für Geschäftskunden, die nur wenige Geschäfte tätigen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum