Bank ohne Kontoführungsgebühren 2016

Keine Kontoführungsgebühren 2016

So vermeiden Sie Kontogebühren. Mitwoch, 06.04. 2016 10:18 Uhr. Bankkunden haben es einfacher denn je, ihr Girokonto zu wechseln. Bei uns finden Sie oft Anbieter ohne Kontoführungsgebühren, einige Banken und Sparkassen hatten bereits höhere Gebühren.

Aufhebung des kostenlosen Kontos: Volks- und Raiffeisenbanken: Ohne Gebühr wird es enger - Konjunktur

"Seitdem haben die Bankinstitute Einnahmen aus den Investitionen auf ihren Bankkonten erlangt. In der Zero Interest Phase wird das weggelassen", sagte RWGV-Chef Ralf W. Barkey am Donnerstag in Düsseldorf. In Rheinland und Westfalen sind unter dem Dach des RWGV 180 Volksbanken und Raiffeisenbanken aktiv - darunter nicht nur die Volksbanken und Raiffeisenbanken, sondern auch das Öko-Institut GLS Bank, Kirchenbanken und Ärzte- und Apothekenbank.

Die 180 Institute des RWGV haben ihre Konzernbilanzsumme im vergangenen Jahr um 3,3 Prozentpunkte auf ? 199,96 Milliarden erhöht. Das Privatkundenkreditgeschäft stieg um 5,3 Prozentpunkte auf ? 48 billion? - vor allem durch Baufinanzierungen. Unter ??Die nahmen die Einlagen der Kunden um 4,2 Prozentpunkte auf ? 143 Milliarden zu. Inzwischen ist die Anzahl der Genossenschaftsmitglieder um 44 000 auf 31,5 Mio. gestiegen.

Strafzins für Spargeld? Unterdessen haelt es RWGV-Chef Barkey fuer wenig wahrscheinlich, dass die deutschen Spare in Zukunft Sanktionszinsen auf ihr Kreditguthaben erheben muessen. Der negative Zinssatz, zu dem die Kreditinstitute ihr Kapital bei der Notenbank abstellen, wurde von der Europäischen Nationalbank (EZB) im Monatsmärz auf 0,4 Prozentpunkte angehoben. "Wir sind entschlossen, diesen negativen Zinssatz nicht einzuführen", sagt Barkey.

"Das niedrige Zinsniveau belasten nicht nur die Anleger, sondern führen bereits zu neuen spekulativen Blasen. "Barkey hat unterdessen vor weit reichenden Konsequenzen angesichts des Kurses der Bankenaufsichtsbehörden und der EZB gewarnt. "Das niedrige Zinsniveau belaste nicht nur die Anleger, sondern führe bereits zu neuen spekulativen Blasen", so der Vorstandsvorsitzende. Die fünf grössten Finanzinstitute der Euro-Zone haben ihren Anteil an der Gesamtaktiva seit 2008 um vier Prozent auf 48 Euro erhöht, sagte Barkey.

In der Zwischenzeit würden kleine Kreditinstitute durch übermäßige Regelungen zu Zusammenschlüssen gezwungen. Grosse Grossbanken koennten immer noch ganze Wirtschaften gefaehrden, sagt Barkey. "Es ist schwer vorzustellen, dass eine milliardenschwere Bank in Europa bankrott geht, ohne dass die Steuern doch noch die Rechnung bezahlen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum