Auxmoney Risiko für Anleger

Aux-Money-Risiko für Investoren

Die Vorgehensweise, um Investor bei auxmoney zu werden, finden Sie in der Schritt-für-Schritt-Anleitung. Nachfolgend sind die Voraussetzungen, der genaue Prozess der Registrierung für das Anlegerprofil und auch die Zusatzgebühren für Privatanleger aufgeführt. Nützen Sie die Chance, Ihr Geld unter www.auxmoney zu erhalten. Lassen Sie uns einen Blick auf die Vor- und Nachteile für Investoren und Kreditnehmer werfen. auxmoney und smava im Vergleich Für mehr Komfort und Übersicht bietet auxmoney den Investoren eine App. Die Risiken werden von der Investorengemeinschaft getragen.

Kreditvergabe von der privaten zur privaten Seite: Möglichkeiten und Risken für Schuldner und Anleger

Du hast etwas Bargeld, willst es der Hausbank geben, sicherlich sollte es das sein, und nicht zu lange angebunden. Interesse, ja. Auf Wunsch finden Sie hier die besten Bedingungen für Kontokorrentkonten, Call-Geldkonten, Bundesschatzwechsel und Festgeld. Wenn du dagegen etwas Bargeld brauchst, werden die Wechselkurse ganz anders aussehen. Je nach Dienstleister, Laufzeiten und Bonität erhalten Sie Ratenkredit von ca. 5%, variable Überziehungskosten von mind. 8%, oft ca. 10%, und wenn Sie den Kreditkartennamen wortwörtlich durch Zufall oder bewusst wahrnehmen und so über das monatliche Rechnungsdatum hinaus leihen, sind Sie mit Effektivzinssätzen von ca. 20% im Jahr rasch da, unbemerkt in "nur 1,5% Zins pro Monat" gebündelt.

Sie können auch einen Blick auf die Vorstellung von Krediten von einem privaten zu einem privaten Anbieter werfen, sei es als Darlehensgeber oder Darlehensnehmer. Der folgende Artikel soll Ihnen helfen, eine Einführung in diese spannende Variante für eine verbesserte Rendite oder eine andere Art der Kreditaufnahme zu haben. Einer braucht einen Darlehen und will Darlehensgeber werden.

Diese Anfrage kündigt er mehr oder weniger diskret über eine eigene Website an, schildert, wie viel und was er dafür braucht und wie viel Zins er will. Dadurch haben andere Menschen die Chance, dieses Vorhaben teil- oder voll zu übernehmen, d.h. Darlehensgeber zu werden. Wenn es genügend Darlehensgeber für den angestrebten Wert gibt, übergeben sie ihr Kapital an einen Trustee und mit Unterstützung einer Hausbank wird das Darlehen als Annuitätendarlehen ausgezahlt.

Der Rückzahlungsbetrag wird dem Darlehensgeber jeden Monat ausgezahlt, bis der volle Rechnungsbetrag einschließlich der aufgelaufenen Zinszahlungen getilgt ist. Beide Seiten haben im Optimalfall einen Vorteil: Der Darlehensnehmer erhält ungeachtet der Entscheidungsfindung und der Bedingungen der Kreditinstitute den begehrten Darlehensbetrag und der Darlehensgeber erhält eine größere Verzinsung, als wenn er sein Kapital in die Hausbank eingebracht hätte.

Die Ausfallrisiken, d.h. wenn der Darlehensnehmer nicht in der Lage ist, das Darlehen zurückzuzahlen, gehen unmittelbar zu Lasten des Darlehensgebers, d.h. der natürlichen Person. Wir wissen erst seit der Beschlussfassung über die Bonitätsverschlechterung Griechenlands und den daraus resultierenden erhöhten Zinssätzen für seine Staatsschuldverschreibungen, dass ein enger Zusammenhangs zwischen der Glaubwürdigkeit (Ausfallwahrscheinlichkeit) und der Verzinsung (Zinssätze) besteht.

Den Zinssatz für (fast) risikofreie Anlagen kennt man von den Kreditzinsen seiner Hausbank. Es bleibt also die Fragestellung, wie hoch eine angemessene Prämie für das gestiegene Kreditausfallrisiko eines Privatkreditnehmers ist, und folgerichtig unterscheidet sich auch dieser Darlehensnehmer je nach Ertrag und Sicherheit stark voneinander. Für Darlehen von Einzelpersonen an Einzelpersonen (P2P - peer to peer) gibt es im Sommersemester 2010 in Deutschland zwei einschlägige Plattformen: SMAVA und AUXMONEY.

Auxmoney bietet eine Website, auf der sich potenzielle Darlehensnehmer und Darlehensgeber begegnen. Jedermann kann ohne Prüfung ein Bonitätsprojekt mit detaillierten Angaben publizieren und hat die Mýglichkeit, seine Bonitýt durch den Kauf von Zertifikaten "nachzuweisen". Zugleich gibt er den höchstmöglichen Zins an, den er für das Darlehen zu zahlen gedenkt. Potenzielle Geldgeber haben somit die Chance, kleine oder große Mengen zur Verfuegung zu haben.

Ist der Bedarf voll gedeckt und es gibt andere Dienstleister, fällt der Zins, wie bei einer Versteigerung - gut für den Anleihenehmer. Das Darlehen wird dann über Auxmoney/CreditConnect und die SWK-Bank abgewickelt und zurückgezahlt. Darüber hinaus bietet Smavab eine eigene Kreditprüfung und -sicherung für Darlehensgeber über so genannte Investorenpools an.

So werden potenzielle Schuldner vor der Publikation ihres Projekts von Smart geprüft und nach ihrer Glaubwürdigkeit klassifiziert, die Schufa-Ratings A (sehr niedriges Risiko) bis H (überdurchschnittliches Risiko) können für Darlehen beantragt werden, die sehr armen Kreditratinggruppen I bis MS sind von der Vergabe über Smart ausgeschlossen. Zusätzlich zu dieser Bonitätsprüfung bekommt der Darlehensnehmer eine weitere Sicherung, die Investorenpools.

Im Insolvenzfall bekommt der Anleger also immer noch den größten Teil des investierten Geldbetrages zurück, geht aber an den von ihm gewünschten Zins ein. Bei Zahlungsausfall oder -ausfall bietet jeder der beiden Dienstleister ein kompetentes Debitorenmanagement bis hin zum Gerichtsvollzug, so dass eine möglichst hohe Rückzahlungsrate gewährleistet ist. In der Zeit von February bis August 2010 habe ich über die Website von E. A. E. A. E. A. E. A. E. 1.250 in 14 unterschiedliche Immobilienprojekte mit einem Durchschnittszinssatz von 13,55% angelegt.

Bislang muss ich keine Zahlungsverzögerungen oder Ausfälle melden, wofür der Anleger in keinem Falle berechnen sollte. Ein konstanter Ertrag von 13,55% wäre jetzt zu gut, um richtig zu sein. Auf der Grundlage der publizierten Zahlen und Chancen erwarte ich eine Verzinsung von etwa 6 Prozent, was doppelt so viel ist wie die übliche 2 - 3 Prozent auf dem Produkt.

Weshalb bin ich selbst zu Auxmoney und nicht zu Smavage gegangen? Für den Anleger ist Smartphone sicher, d.h. umgekehrt wird das erhöhte Risiko bei Auxmoney durch eine höherwertige Verzinsung erkauft. Der ist gut für mich, solange meine Abrechnung funktioniert und ich nicht übermäßig viele Zahlungsverzögerungen habe.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum