Barclaycard Maestro Karte

Die Barclaycard Maestro-Karte

Einfache und verifizierte Vorlage Maestro ist ein internationaler Debitkartenservice von Mastercard, der bargeldloses Zahlen weltweit mit einer Maestro-Karte (oder Maestro-Karte) sowie die Nutzung von Geldautomaten mit dem Maestro-Logo ermöglicht. Wenn Sie die Barclaycard Platinum Double gekauft haben, können Sie auch die Maestro-Karte im gleichen Paket erhalten. Zu diesem Zeitpunkt war die Karte noch mit einem Magnetstreifen ausgestattet, der Kunde konnte mit der Karte an Geldautomaten Geld abheben. Bargeldbezug mit der EC/Maestro- oder ich möchte die cardNmore Karten zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen.

Abhebung in Dubai | Währungen, Zahlungsarten, EC

In kaum einer anderen Metropole der Erde hat sich in so kurzer Zeit ein touristischer Magnet herausgebildet wie im Falle Dubais. Der durch den Ölverkauf bereicherte Scheich investiert viel Kapital in die florierende Tourismusbranche, um in der Folgezeit ein zweites Standbein neben dem Ölgeschäft zu errichten. Sehenswürdigkeiten wie die kunstvoll gestalteten Inselchen, große Einkaufszentren und nicht zu vergessen das mit 830 Metern höchstgelegene Bauwerk der Erde machen die Metropole zu einem unvergeßlichen und sehenswerten Erlebniss.

Das ist purer Komfort. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie über die Währungen, die Zahlungsmethoden und die Auszahlung von Bargeld in Dubai wissen müssen. An den Geldautomaten Dubais, die das EC-Kartenlogo führen, ist es möglich, Bargeld zu beziehen. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass die meisten inländischen Kreditinstitute für Bargeldbezüge im In- und Ausland eine Auslandsabgabe oder Transaktionsgebühren erheben.

Mit häufigeren Auszahlungen können sich diese Ausgaben rasch zu einem Preis summieren, der bei der Prüfung des Kontoauszugs zu einer unangenehmen Verwunderung führen kann. Bei längerem Aufenthalt in Dubai wird eine so genannte Reise-Kreditkarte empfohlen, da für die Verwendung an Bankautomaten im Auslande keine zusätzlichen Kosten anfallen. Über dieses Format werden wir später reden.

Die beliebten Kredit- und MasterCard-Karten von VISA und MasterCard sind ein in Dubai beliebtes und fast flächendeckend akzeptiertes Bezahlmittel. Sie können nach Angabe der PIN in der lokalen Währung Dichham auszahlen. Bei der Auszahlung von Geldern per Karte sind auch die Kosten zu berücksichtigen. Zusätzlich zum unbarmherzigen Bezahlen bietet die Reisekreditkarte einiger Kreditinstitute einen weiteren sehr wichtigen Vorzug: Mit ihr kann man weltweit kostenlos bares Geld beziehen.

Damit sind diese Reise Kreditkarten die einzigste Art, in Dubai kostenloses Geldbeträge zu erhalten. Es eignet sich gut als Zweit- oder Reisedepot, das keine Zusatzkosten mit sich bringt, sondern Ihnen viel Zeit erspart. Mit den aufgeführten Kreditkarten kann man auch bei den dt. Banken Bargeld beziehen, ohne die störenden Nebenkosten bezahlen zu müssen.

Die offizielle Landeswährung der Vereinten Emirate, der dirham (ISO = AED), wird in Dubai zur Bezahlung verwendet. Das Geld Euchham wird in 100 Filen aufgeteilt. In der nachstehenden Übersicht sind die im Umlauf befindlichen Coins und Banknoten dargestellt. Der Wechselkurs von EUR in Dubai's Dirham-Währung ist im untenstehenden täglichen Umrechner ersichtlich.

Wenn du einen Umtausch von EUR in EUR für EUR für EUR für EUR für EURURHAM vornehmen möchtest, solltest du warten, bis du in Dubai ankommst. Normalerweise weisen die dt. Kreditinstitute einen günstigeren Wechselkurs auf als die Kreditinstitute oder Wechselstellen in Dubai. Gebräuchliche Devisen können an lokalen Wechselstellen oder bei Kreditinstituten umgetauscht werden. Ebenfalls am Airport finden Sie die ersten Counter, an denen Reisende in Dichham Fremdwährungen umtauschen können.

Die meisten Devisenschalter weisen einen günstigeren Wechselkurs auf als die in Dubai. Aktuell ist hier die Obergrenze 100.000 Schmutzham men, was etwas über zwanzigtausend Euro entspricht. Bargeldloses Zahlen kann wie nahezu weltweit in Dubai komfortabel durchgeführt werden. Die Kreditkarte ist das häufigste Zahlungsmittel für gehobene Gaststätten und gute Hotelanlagen, wie sie beispielsweise in Dubai zu finden sind.

EC-Karten von Maestro und Cirrus werden ebenfalls angenommen. Bei der Abwicklung bargeldloser Zahlungen in Dubai per EC- oder Kreditkarten sind auch die Kosten für die Nutzung der Karte im Ausland zu berücksichtigen. Die Stadt Dubai wird als ein ziemlich sicherer Bestimmungsort angesehen. Dennoch sollten Sie immer vorsichtig sein, wenn Sie mit Geldern umgehen und auszahlen.

Auch in Dubai sollte man sich beim Geldabheben niemanden über die Schultern gucken sehen wollen. Der folgende Verweis führt Sie zur Rufnummer der international kartenblockierenden Notrufnummer.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum