Kredit Plattform

Finanzierungsplattform

Die Kreditplattform Auxmoney überlegt sich den IPO. Frankfurt/Main (Reuters) - Die Credit-Plattform Auxmoney flirtet mit einem IPO. " Wir haben noch keine Aussage darüber gemacht, ob oder wann Auxmoney an die Börse gehen wird." Bei Auxmoney werden Privatpersonen und Selbständigen Krediten gewährt. Auxmoney hat seit seiner Einrichtung im Jahr 2007 nach eigenen Berechnungen mehr als eine Mrd. EUR an Krediten ausgegeben und wird bis Ende 2019 voraussichtlich die zweite Mrd. erreichen.

In der ersten Jahreshälfte wurden neue Darlehen mit einem Volumen von insgesamt 255 Mio. EUR vergeben - rund 90 Prozentpunkte mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Gesellschaft begann als eine Plattform, die Darlehen von Privatpersonen an Privatpersonen ausgab.

Archiv der Kreditplattformen - Thümmel, SCHÜTZE & PARTEI

Thümmel, Schütze & Partner ist eine auf Wirtschaftsrecht spezialisierte Kanzlei mit vier Standorten in Deutschland und einem Standort in Asien. Die Kanzlei ist seit ihrer Gründung 1973 in Stuttgart stetig gewachsen und umfasst heute rund 60 Anwälte und drei Notare. Als Berater und Partner von Unternehmen und Unternehmern sind wir für Sie da.

Im Mittelpunkt steht der Kunde, das bestmögliche Ergebnis im Interesse des Kunden - praktikabel und rechtssicher - ist unser Selbstverständnis.

to peer Kreditplattform | P2P Plattformlizenzierung

Die Peer-to-peer (P2P)-Plattform unterstützt Kreditgeber dabei, Verbraucher zu identifizieren, die eine Finanzierungsmöglichkeit haben. Eigenmittel - EUR 40 000, Genehmigungszeitraum (Genehmigungszeitraum) - 1 Jahr. Kreditplattformen von P2P bieten Darlehensgebern die Möglichkeit, Verbraucher zu gewinnen und herkömmliche Banken zu meiden. Die Verbraucher in ganz Europa sehen in der P2P-Kreditvergabe eine echte Gegenleistung für Bankkredite, vor allem im Hinblick auf kleinere Konsumentenkredite.

Darlehensgeber in P2P-Plattformen können im Gegensatz zu Bankguthaben und anderen herkömmlichen Finanzierungsinstrumenten mit höheren Zinssätzen rechnen. Durch die jüngste Änderung der litauischen Verbraucherkreditverordnung ist es möglich, schnell und einfach Lizenzen für P2P-Kreditplattformen zu vergeben, die für die Erbringung von Diensten für investitionssuchende Darlehensgeber und für private Kunden, die nach Finanzierungsmöglichkeiten Ausschau halten, bereitstehen. Gemäß dem Recht wird ein P2P-Kredit gewährt, wenn die natürlichen Personen Verbraucherkrediten an Verbraucherkreditnehmer vergeben oder sich verpflichten, ihn über die Darlehensplattform zu erteilen.

Verzeichnis der Dokumente, die bei der Litauischen Zentralbank (Regulierungsbehörde für die Zulassung von P2P-Plattformen) einzureichen sind: Bei Bedarf kann die Litauische Nationalbank weitere Auskünfte verlangen. Bonitätsbeurteilungsregeln des Verbraucherkreditnehmers. Angaben zu den Akten und Informationssystemen, die zur Feststellung der Bonität von Kreditoren herangezogen werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum