Dkb Hypothek

Dkb-Hypothek

Die Immokasse vermittelt zusammen mit der Deutschen Kreditbank (DKB) bundesweit ein entsprechendes Produkt. Die Fakten: Ein Kunde wollte bei einer Bank eine Hypothek auf sein Haus aufnehmen. Dies ist jedoch kein Grund zur Sorge für bereits gewonnene Kunden, da ihre Verträge von der DKB Bank unterzeichnet wurden und wie gewohnt weiterlaufen werden. Die DKB hat Reihen und Reihen von Schrottimmobilien für Geringverdiener finanziert. Die Hypothek für den Kauf eines Hauses in Deutschland.

Reverse Hypothek - Eigenheim für die Vorsorge verwenden

Bei was handelt es sich um eine Reverse-Hypothek? Der Gedanke hinter der umgekehrten Hypothek: Immobilieneigentümer leihen oder veräußern ihre Liegenschaft und bekommen dafür z.B. ein unbefristetes Aufenthaltsrecht und eine Pensionszahlung aus dem Leihe- oder Verkaufsvolumen. Verleiht der Besitzer sein Eigentum, bekommt er ein Grundstücksdarlehen, Zinsen und die Rückzahlung wird abgegrenzt, da die Sicherung einer verbrieften Grundpfandrecht ist.

Unmittelbar nach dem Tode des Besitzers oder seinem Umzug, z.B. in ein Altersheim, erfolgt die Rückzahlung des Darlehens. Gegebenenfalls ersetzen Erbe den Kredit aus dem eigenen Bestand oder den Verkaufserlös der Liegenschaft. Die Kreditgeberin oder der Kreditnehmer wird zum neuen Besitzer der Liegenschaft. Abhängig vom jeweiligen Model bekommt der Besitzer: Das Model kommt aus den USA, wo es unter dem Begriff "Reverse Mortgage" bekannt ist.

Manche Provider bezeichnen ihre Muster als Immobilien- oder Beitragsrente. In Deutschland konnte sich die Reverse Hypothek bisher kaum durchsetzen. Das Angebot wird dort als Immobilien-Rente bezeichnet und unter den nachfolgenden Bedingungen angeboten: Das Grundstück muss frei von Schulden sein. Das Objekt sollte sich in guter Position aufhalten. Darüber hinaus wird eine Vor-Ort-Prüfung durchgeführt, um den Renovierungsbedarf oder den Erhaltungszustand der Liegenschaft zu überprüfen.

Auch in einem anderen Artikel haben wir uns mit dem Themenbereich Immobilienrenten beschäftigt: "Kostensenkung im hohen Lebensalter Erbschaft: Rentner sind vom Sparen abhängig" Unsere Auflistung der Vor- und Nachteile einer Reverse-Hypothek kann nicht vollständig sein. Beispiel: Der Hinweis "Reverse Hypothek baut Nachlass ab" kann im Einzelnen auch von Nutzen sein. Bei der Vererbung der Liegenschaft sind Erbschaftsteuern zu zahlen.

Es ist jedoch möglich, dass die anspruchsberechtigten Erblasser überhaupt kein Interesse an der weiteren Verwertung der Liegenschaft haben. In diesem Fall kann es besser sein, den Erlös aus einer umgekehrten Hypothek an die potenziellen Nachkommen zu ihren Gunsten weiterzugeben. Bestehen erbtberechtigte Familienangehörige, muss festgelegt werden, in welchem Umfang Entschädigungsansprüche erhoben werden können, wenn der Darlehensgeber das Eigentum nach dem Tode des Besitzers erlangt.

Wenn ein Familienmitglied die Liegenschaft übernimmt, tritt er in den Darlehensvertrag ein und muss die Liegenschaft veräußern, um die Hypothek zurückzuzahlen oder die Finanzierungen an die Hausbank zurückzugeben. Schlussfolgerung: Für Immobilieneigentümer, die wissen, dass ihre Nachkommen nicht das Wohnhaus erwerben wollen, ist eine Immobilientrente oder Reverse Hypothek von Interesse. Abhängig von der persönlichen Lebenssituation kann auch ein Immobilienverkauf in Erwägung gezogen werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum