Sberbank Europe ag Wien

Die Sberbank Europe ag Wien

Der Architekt: Andreas Burghardt ZT GmbH, Wien. Vorsitzender des Vorstands der Europazentrale der russischen Sberbank mit Sitz in Wien. Wir haben auf dieser Seite alle Informationen über den Eintrag Sberbank Europe AG aus der Kategorie Bank in Innere Stadt für Sie zusammengestellt. Die Sberbank Europe AG mit Sitz in Wien ist im Handelsregister als Aktiengesellschaft eingetragen. Die Sberbank Europa wurde eigens zu diesem Zweck gegründet und hat ihren Sitz in Wien.

Sacheinlagen der Sberbank Europe AG

In der vergangenen Handelswoche erreichten uns unzählige Naturalspenden - und kamen exakt an den richtigen Ort, denn es gibt einen ständigen Bedürfnis nach Bekleidung, Bettdecken und Hygieneartikeln. Deshalb haben die Mitarbeitenden der Sberbank Europe AG auf Anregung des Betriebsrats zweiwöchig lang Sachleistungen gesammelt und viel geleistet:

Alexey Bogatov, ehemaliger Raiffeisenmanager, wird Mitglied des Vorstands der Sberbank Europe in Wien.

Wien. Alexej Bogatow ist der neue Chief Risk Officer (CRO) der Sberbank Europe AG in Wien und Vorstandsmitglied. Zuvor war er Generaldirektor der Raiffeisenbank in St. Petersburg (Russland). Alexey Bogatov begann seine Karriere bei der Priorbank RZB Group in Belarus. 2007 kam er nach Russland, um bei der ZAO Raiffeisenbank einzusteigen, wo er verschiedene Funktionen innehatte - zuletzt als stellvertretender Chief Risk Officer.

2013 wurde er zum Leiter der RCM der Sberbank Russland ernannt, wo er auch für das Unternehmensrisikomanagement der Sberbank Gruppe verantwortlich war, wie es weitergeht. 2014 kam Alexej Bogatow zurück zu der Raiffeisenbank, wo er bis zum Schluss als Managing Director in St. Petersburg tätig war.

Alexej Bogatow tritt die Nachfolge von Markus Krause an, der sich entschieden hat, die Sberbank Europe AG zu wechseln, um neue berufliche Verantwortlichkeiten zu übernehmen. "â??Wir sind erfreut, dass Alexej Bogatow als Chief Risk Officer in unseren Vorstand berufen wird. Mit seinen Erfahrungen und seinem Know-how werden wir uns kontinuierlich an das sich ändernde konjunkturelle Marktumfeld anpassen und das Business-Modell der Sberbank Europe weiterentwickeln", sagte Axel Hummel, CEO der Sberbank Europe AG.

Die Geschäftsleitung der Sberbank Europe AG setzt sich aus sechs Personen zusammen: Dr. Axel Hummel (CEO), Alexey Bogatov (Chief Risk Officers, vorbehältlich der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden), András Hámori (Retail Banking), Christian Kubitschek (Chief Financial Officer), Valentin Mihov (Strategy, Acting Chief Information/Operations Officer) und Igor Strehl (Corporate Banking).

Runda bringt den ehemaligen CEO der Wienischen Wertpapierbörse zur Sberbank.

Stefán Zapotocky wird Vorstandsmitglied für das Firmenkundengeschäft der Russen. Mit Gerhard Randa, der seit Anfang des Jahres als Nachfolger der Sberbank Europe AG überraschenderweise ins operative Bankgeschäft zurückgekehrt ist, vollzieht sich bereits ein starker Wandel bei der russ.... Nun ist dem langjährig tätigen früheren Leiter der Österreichischen Nationalbank ein Putsch gelungen, der für Furore im inländischen Finanzsektor sorgt.

Stefan Zapotocky wird in den Verwaltungsrat der Sberbank Europe berufen. Der 25-jährige Investmentbanker Zapotocky wird seinen neuen Arbeitsplatz am nächsten Tag antreten und zunächst formell als Berater ankoppeln. Der zukünftige Gesamtvorstand der Sberbank braucht noch den notwendigen Mittelweg, um die Anzahl seiner bisherigen Aufgaben nach dem Bankengesetz zu verringern.

Das Vorstandsmitglied einer als "wesentlich" bezeichneten Gesellschaft darf keine andere Führungstätigkeit ausüben. Das Vorstandsmitglied darf keine andere Führungstätigkeit ausüben. Darüber hinaus hat Zapotocky mehrere Aufsichtsratsmandate, unter anderem bei der Salzburgeraluminium AG. Auch der begabte Networker startete seine Laufbahn bei der Erste Group und kam über die Länderbank zur Group. Auch der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Sberbank Europe, Siegfried Wolf, ist Zapotocky gut bekannt.

Ausgehend von der Umgebung der Hausbank sollte die Hausbank auf dem besten Weg sein, dieses Ziel zu erreichen. Sberbank Europe ist die frühere Volksbank International, die 2012 von der russischen Sberbank erworben wurde. Das Bankhaus hat unter den russischen Sanktionen zu leiden und wurde in der vergangenen Zeit nicht gerade durch den Sieg verdorben.

Im Jahr 2015 schlüpfte die Raiffeisenbank aufgrund von einmaligen Effekten mit fast 220 Mio. EUR in die roten Zahlen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum