Santander Finanz

Sander Finance (Santander Finance)

Ihre Finanz-App mit direkter Kontoanbindung. Frühere Hypovereinsbanker starten eine Seilfinanzierung. Kohl, Christoph Rommel und Klaus Eurich haben die KRE Finance gegründet.

Der Orcel wechselt von SBG zu Santander| Corporate Finance

André Orcel, Head of Investmentbanking bei UBS, scheidet mit sofortiger Wirkung aus der Gruppe aus. Seit 2012 leitet Orcel diese Abteilung und ist maßgeblich für die Straffung und Neupositionierung der Abteilung inne. Zu Beginn des Jahres 2019 wird er die Funktion des CEO der spanische Santander übernehmen. Zuvor war Orcel von 1992 bis 2012 in unterschiedlichen Funktionen bei Merrill Lynch tätig, das im Rahmen der Finanzmarktkrise von der Nationalbank erworben wurde.

Orcel wurde damals in den Massenmedien für seinen Rat an Merrill Lynch im Rahmen der Akquisition der niederländischen ABN Amro Bank durch die Royal Bank of Scotland (RBS) kritisiert.

Die UNI fordert Santander auf, die Belästigungskampagne zu beenden.

Bankmitarbeiter und ihre Verbände in allen Regionen der Erde fordern vom saudischen Bankenriesen Santander, dass er seine Mitarbeiter respektiert, wo immer sie arbeiten. Die UNI Finanz Global Union leitet eine globale Gewerkschaftsdelegation, die heute die Santander-Mitarbeiter in den USA bei ihrem Einsatz für eine gewerkschaftliche Vertretung in Boston mitträgt. In den USA gibt es derzeit keine offizielle gewerkschaftliche Organisation für die Mitarbeiter von Hoflog. Sie sind im Eigentum der Santander-Bankengruppe.

Souveräne Mitarbeiter setzen sich für ihr Recht auf gewerkschaftliche Repräsentation ein, aber die Unternehmensführung hat ein Umfeld der Furcht erzeugt und sich bemüht, Mitarbeiter einzuschüchtern und zu schikanieren, um sie am Beitritt zu einer Gewerkschaft zu hindern. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass die Mitarbeiter nicht in die Lage versetzt werden. Die UNI und die Global Union Alliance in Santander fordern nun den Vorsitzenden von Santander, Emilio Botín, auf, die Unabhängigkeit des Managements bei der Organisation souveräner Mitarbeiter zu wahren.

"Santanter Bank'Souveräne' Arbeiter fordern eine Union, aber die Unternehmensführung bedroht diejenigen, die eine Union gründen wollen, mit dem Wegfall ihrer Arbeitsplätze", sagte Oliver Roethig, Chef von UNI Finanz. "Die Santander-Gruppe beschaeftigt in vielen anderen Laendern mehrere tausend Gewerkschaftsmitglieder, und wir sind bestuermt ueber die anti-gewerkschaftliche Einstellung der Bankgesellschaft in den USA."

Bestimmte Mitarbeiter, die die Union unterstützen, wurden bereits ohne vorherige Ankündigung gekündigt, während andere darauf hingewiesen wurden, dass die Nationalbank grundsätzlich gegen eine gewerkschaftliche Vertretung der Mitarbeiter ist. Der UNI-Delegation zufolge ruft Santander dazu auf, die von der ungerechtfertigten Kündigung Opfer wieder einzusetzen und von jeder weiteren Einmischung in das Recht der Arbeitnehmer auf die Gründung von Gewerkschaften abzusehen.

Er wird Santander auch ermutigen, ein weltweites Übereinkommen zu schließen, das die Rechte der Arbeitnehmer in den USA und in der ganzen Weltwirtschaft wahrt und garantiert. Die UNI Finanz ist die weltweite Vereinigung des Finanzsektors.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum