Ratenkredit test

Teilzahlungskreditprüfung

In diesem Fall sind günstige Ratenkredite die Lösung! Im Ratenkreditvergleich wurden verschiedene Online-Kredite verglichen. Sie können ein billiges Ratenkredit Darlehen Darlehen können über das Internet einfach wie nie zuvor aufgenommen werden. Eine Kreditlinie ist billiger als eine Kontokorrentkredit, aber teurer als ein Ratenkredit. Einen günstigen Ratenkredit zu bekommen, sollte im Moment kein Problem sein. Wovon hängt ein Ratenkredittest eigentlich ab und wie kann er am besten durchgeführt werden?

Ratengutschrift vergleichen, testen und empfehlen: Jetzt bewerben!

Sie ist ein altbekanntes Phänomen: Je unkomplizierter ein Finanzierungsprodukt ist, um so mehr bemühen sich die Kreditinstitute, sich durch individuelles Design und zusätzliche Dienstleistungen vom Wettbewerb zu abgrenzen. Dies wird in kaum einem anderen Bereich so klar wie bei Teilzahlungen. Mehrere hundert Kreditinstitute sind im dt. Aktivgeschäft tätig und ihre Ratendarlehen sind nicht nur hinsichtlich des Zinssatzes unterschiedlich.

Manche Kreditinstitute setzen die Zinsen nach Bonität fest, andere stufen sie nach SCHUFA-Scores und Jahresüberschuss ein. Doch damit nicht genug: Welche Kreditinstitute bei einem geeigneten Kreditvergleich angemessen in Betracht gezogen werden können, hängt stark von den Anforderungen des Bittstellers ab. Einen einzigen festen Mitarbeiter ohne Unterhaltspflichten und mit einem Monatsnettoeinkommen von 3000 Euro erhalten Sie von nahezu jeder Hausbank.

Auf den ersten Blick scheint das Angebotsspektrum reichhaltig zu sein, für diese Zielgruppe geht es jedoch auf eine Hand voll zu. Bei jedem Kredittest sollte das Kleinformat des Kreditvertrags und die von einer Hausbank angebotenen zusätzlichen Dienstleistungen berücksichtigt werden. Manche Kreditinstitute erheben in der Regel eine höhere Gebühr, wenn ein Schuldner nach der Zahlung etwas in seinem Guthaben ändert und einen Teil davon z. B. verfrüht zurÃ?

Die übrigen Institutionen gewähren den Schuldnern das Recht, die Ratenzahlungen auszusetzen oder die erste Rate nur sechs Monaten nach erfolgter Zahlung einzuziehen. Schlussfolgerung: Wer die erste Kreditempfehlung macht, läuft Gefahr, überflüssig viel zu zahlen oder gar keinen Credit zu haben. Der qualifizierte Kreditvergleich muss auf den jeweiligen Anforderungen des Darlehensnehmers basieren und auch vermeintliche Kleinigkeiten in den Vertragskonditionen mitberücksichtigen.

Der Preisindikationsverordnung zufolge müssen die Kreditinstitute die Höhe ihrer Darlehenskosten in Gestalt des jährlichen Prozentsatzes ausweisen. Diese muss alle Lastschriften und Belastungen beinhalten und sich auf den Jahreszeitraum beziehen, so dass der Abgleich der verschiedenen Offerten erheblich erleichtert wird. Der qualifizierte Kreditvergleich darf sich jedoch unter keinen Umständen auf die Überprüfung der Effektivzinsen beschränken.

Manche Kreditinstitute machen dies uneingeschränkt und unentgeltlich möglich, andere fordern die gesetzlich vorgeschriebene Vorauszahlungsstrafe von bis zu 1,0% des Rücknahmesaldos sowie ggf. andere Entgelte. Konsumentenschützer können den Kreditinstituten, die die Zinssätze in Abhängigkeit von der jeweiligen Kreditwürdigkeit des Schuldners festsetzen, gern weiterempfehlen. In immer mehr Kreditinstituten sind diese einheitlichen Zinssätze üblich. Begründung: Die genannten, angeblichen Standard-Zinsen stehen nur Bewerbern mit einer sehr guten Kreditwürdigkeit zur Verfügung.

Derjenige, der einen Antrag auf ein Darlehen mit schwächerer Kreditwürdigkeit stellt, bekommt entweder eine Ablehnung oder ein Übernahmeangebot mit einem deutlich erhöhten zinsniveau. Daher sollte ein Bonitätstest nur dann eine generelle Handlungsempfehlung geben, wenn auch einem großen Teil der Bewerber ein vorteilhafter Zins zur Verfügung steht. Bis zur Gutschrift eines genehmigten Kredits auf dem Kreditkonto benötigen einige Kreditinstitute noch bis zu zwei Kalenderwochen (!), andere Institutionen erreichen dies innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Erhalt des Kreditantrags.

Bei vielen Kreditinstituten wird Konsumenten, die innerhalb von 1 Min. einen Kreditantrag stellen, eine Kreditvorentscheidung per E-Mail zugestellt. Hierzu gehören ein vertraglich vereinbarter Rechtsanspruch auf freie Rückzahlungsplanänderungen oder Ratenaufschübe, der Erlass bestimmter Zwangsmaßnahmen bei unverschuldetem Zahlungsausfall oder der Online-Zugriff auf das Kreditkonto. Schlussfolgerung: Ein vorteilhafter Effektivzinssatz ist eine erforderliche, aber nicht ausreichende Voraussetzung für eine Kreditempfehlung.

Zum einen muss der Zins wirklich verfügbar sein, zum anderen wird ein Darlehen durch zusätzliche Dienstleistungen mit Zusatznutzen aufwertet. Ratendarlehen sind in der Vergangenheit günstig: In den letzten Jahren waren die Zinssätze für Kredite so tief wie nie zuvor, was zum Teil auf die Währungspolitik der EZB zurückzuführen ist. Ratendarlehen sind wesentlich billiger als Kontokorrentkredite. Obwohl die Kontokorrentkredite 12-13% Zins pro Jahr betragen können, stehen bereits billige Ratenkreditlinien für 4-5% pro Jahr zur Verfügung.

Zudem kommt es durch die überschaubare Gliederung eines Ratenkredits nicht leicht zu einem Kontrollverlust über die eigenen finanziellen Verhältnisse und im Extremfall zu Überschuldungen. Viele Kreditinstitute benötigen nicht mehr als drei Arbeitstage vom Antragseingang bis zur Zahlung. Ratendarlehen sind daher auch für die spontane Förderung von ungeplanten Aufwendungen oder größeren Käufen geeignet.

Bei einem Ratenkredit einer Hausbank treiben die Konsumenten in zweierlei Hinsicht besser als bei angeblich billigen Ratenzahlungsangeboten im Handel. Diejenigen, die die Offerten annehmen, verzichten jedoch auf günstige Preisnachlässe und können im Extremfall gar ihre pers. bon. Wird zunächst eine Teilzahlung zu 0,0 v. H. Zins oder zu Sätzen unterhalb eines marktgerechten Niveaus gewährt, so kann ein Antrag auf Ermäßigung gestellt werden.

Der Erfolg ist gut: Bei Teilzahlungen müssen Trader einen Teil des Gewinns an ihre Hausbank überweisen. Zum anderen wird vermutet, dass Einzelhandelsraten die Kreditwürdigkeit der Kreditnehmer beeinträchtigen. Untersuchungen zeigen, dass dies insbesondere bei vergleichsweise geringen Finanzierungsvolumina und längeren Fristigkeiten der fall ist. Daher ist es besser, grössere Einkäufe mit einem gut angelegten Ratenkredit zu bündeln.

Schlussfolgerung: Ratendarlehen sind rasch ausbezahlt, haben historische Anschaffungskosten und sind vielseitig nutzbar. Das Finanzieren unvorhersehbarer Aufwendungen oder großer Käufe mit einem Ratenkredit ist billiger als das Überziehen der Leistungsbilanz und hat - durch Barzahlerrabatte und positivere Bonitätsauswirkungen - auch einen Vorzug gegenüber einer angeblich vorteilhaften Händlerfinanzierung. Eine der gebräuchlichsten Anwendungen von Ratendarlehen ist die Neuterminierung vorhandener Verpflichtungen.

Dies kann zum einen in Form von kurzfristigen Ratendarlehen geschehen, die durch ein neues, günstigeres Darlehen ersetzt werden. Eine günstige Ratengutschrift sollte von allen Bankenkunden berücksichtigt werden, die ihr Konto permanent überzogen haben und es auf absehbare Zeit nicht aus ihrem aktuellen Ertrag aufwiegen kann. Die Zinsen für Ratendarlehen sind nicht nur wesentlich niedriger als die für Kontokorrentkredite.

Unter der Voraussetzung, dass dies einen gewissen Umfang nicht übersteigt, kann die Finanzierbarkeit der Aufwendungen über einen Ratenkredit vorteilhafter sein als über eine Erhöhung des aktuellen Hypothekarkredits. Dies ist vor allem auf die Notarkosten und die Eintragung ins Grundbuch zurückzuführen. Für den notariellen Bereich ist dies von Bedeutung. Selbst wenn eine Erhöhung des Hypothekarkredits aufgrund eines erhöhten Beleihungsauslaufs das Kreditvolumen ab dem ersten EUR teurer macht, ist ein Ratenkredit die beste Ausweg.

Herkömmliche Ratendarlehen ohne zweckgebundene Mittel sind für die Kfz-Finanzierung sehr geeignet, es sei denn, Leasing oder Ballonfinanzierung ist ausdrücklich erwünscht. Im Vergleich zu Autodarlehen hat dies den Nachteil, dass die Hausbank auf die Abtretung des geförderten Fahrzeuges als Sicherheit verzichtet. Bei guter Kreditwürdigkeit sind die Finanzaufwendungen jedoch nicht wesentlich größer als bei Fahrzeugdarlehen mit Sicherungsabtretung.

Im Prinzip bestimmt jede Hausbank selbst, an welche Kundschaft sie Darlehen gewährt. Im Prinzip bekommen sowohl Arbeitnehmer als auch Bedienstete, Selbstständige, Freie Mitarbeiter, Pensionäre und Studierende Teilzahlungskredite. Tatsächlich müssen jedoch alle interessierten Parteien, mit Ausnahmeregelungen für Staatsbeamte und Arbeitnehmer mit hinreichend hohen Einkünften, mehr oder weniger viel Zeit mit der Suche nach einer Hausbank verbringen, deren Kreditrichtlinien ihren eigenen Anforderungen entsprechen.

Schlussfolgerung: Ratendarlehen können nicht nur zur Refinanzierung ungeplanter Aufwendungen und größerer Käufe verwendet werden, sondern eignen sich auch besonders für die Umterminierung von bestehenden Verpflichtungen, die Fahrzeugfinanzierung und als Ersatz für ein durch eine Hypothek gesichertes Modernisierungsdarlehen. Mit zunehmender Kreditwürdigkeit machen die Kreditinstitute mehr Geld. In den meisten Kreditinstituten kann der Antrag auf Kredit im Internet am Computer vervollständigt und dann entweder auf elektronischem Wege oder per Download auf einen Computer gesendet und gedruckt werden.

Bei einem Download des Antrags ist dieser per Post an die Hausbank zu senden. Für Mitarbeiter genügt je nach Haus eine einzige Gehaltsabrechnung oder die Verknüpfung der letzen drei Gehaltsabrechnungen mit der letzen Jahresgehaltsabrechnung. Bei den meisten Kreditinstituten sind mehrere Veranlagungen sowie eine zeitnahe Unternehmensbewertung erforderlich. Im Bonitätstest sollten Freiberufler bevorzugt solche Kreditinstitute wählen, die mit einer Einkommensteuerbescheide auskommen.

Bei vielen Kreditinstituten müssen ältere Menschen mit Altersbegrenzungen auskommen. Wenn der Gutschriftsantrag im Internet abgeschlossen wird, sollte das vorgegebene Alter automatisiert getestet und mit eventuellen Altersbeschränkungen verglichen werden. Dies ist jedoch nicht bei allen Kreditinstituten der Normalfall. Fast jede Hausbank überprüft vor der Kreditgewährung die SCHUFA-Informationen des Bittstellers. Zusätzlich zum Zahlungsverhalten bestimmen die SCHUFA-Scores auch die Kreditentscheide der Kreditinstitute.

In den meisten Fällen verlassen sich die meisten Kreditinstitute auf das bewährte Postident Verfahren zur Ausweisprüfung. Zusammen mit den Bewerbungsunterlagen wird ein Coupon gedruckt, der zusammen mit einem offiziellen Personalausweis bei einer Postfiliale der Deutsche Postbank zur Bestätigung der Identifikation des Bewerbers gegenüber der Hausbank vorgewiesen wird. Mehr und mehr Kreditinstitute machen es möglich, die Identitätsverifizierung mittels Bildtelefonie durchzuführen.

Die Kreditinstitute erkundigen sich nach den individuellen ökonomischen Gegebenheiten und erhalten einen Nachweis über das ausgewiesene Nettoergebnis. Die Informationen der Fraunhofer-Gesellschaft spielen bei der vertraglichen Entscheidung der Fraunhofer-Gesellschaft eine maßgebliche Funktion, egal ob es sich um eine Einkommens- oder eine Berufstätigkeit handelt. Welche Kreditsummen und Fälligkeiten im privaten Kundengeschäft geboten werden, bestimmt jede einzelne Hausbank selbst. Es gibt nicht alle Kreditinstitute, die das volle Potenzial dieser Breite ausschöpfen.

Bei Ratenkrediten gilt die individuelle Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers als Sicherung. Wie hoch sind die Gebühren? Da die Bearbeitungsentgelte für Ratenkrediten vom Bundesgerichtshof für nicht zulässig befunden wurden, setzen sich die Aufwendungen für Ratenkrediten im Wesentlichen aus den tatsächlichen Belastungszinsen zusammen, die zusammen mit anderen Aufwendungen wie z. B. Kontobuchungsgebühren im Effektivzinssatz dargestellt werden können. Der Nominalpreis eines Darlehens errechnet sich aus der Höhe der zu leistenden Leasingraten abzüglich des ausgezahlten Darlehensnettos.

Durch die Kombination des Ratenkredits mit einer Restschuld-Versicherung können die Kosten insgesamt erheblich erhöht werden. Nicht in den Effektivzinssatz einbezogen sind die Beiträge von Restschuld-Versicherungen, die bei Erwerbsunfähigkeit oder Erwerbslosigkeit die aktuellen Tranchen einnehmen und im Falle des Todes das Restguthaben ersetzen, da es sich rechtlich um zwei getrennte Kontrakte handelt. Bei der Berechnung des Effektivzinssatzes werden die Beiträge nicht berücksichtigt.

Ratendarlehen werden in der Regelfall zwecklos ausgereicht und können für jedes Projekt verwendet werden. Manche Kreditinstitute erkundigen sich im Gesuch nach der vorgesehenen Nutzung. Die Darlehensnehmer können Ratendarlehen ganz oder zum Teil zu jeder Zeit frühzeitig zurückzahlen. Es steht den Kreditinstituten jedoch offen, für diesen Sachverhalt im Kreditvertrag eine Vorauszahlungsstrafe festzulegen. Ratendarlehen sind eine sehr kostengünstige und übersichtliche Form des Kredits.

Treten solche kurzfristigen Finanzierungsbedürfnisse öfter auf, sind Rahmendarlehen eine vernünftige Ergänzung zu (teureren) Kontokorrentkrediten und (weniger flexiblen) Ratendarlehen. Sie gewährt eine Kreditlinie, die bei Bedarf auch durch Überweisung und kartenbasierten Zahlungsverkehr uneingeschränkt genutzt werden kann. Wird ein Ratenkredit zur Fahrzeugfinanzierung verwendet, sollten auch Autodarlehen mit sicherheitstechnischer Übertragung in den Abgleich miteinbezogen werden.

Wenn ein sehr großer Finanzierungsbedarf besteht und eine lastenfreie Liegenschaft zur Auswahl steht, kann sich ein Hypothekarkredit als Ersatz für einen ungesicherten Ratenkredit bieten. Obwohl die Hausbank dann ins Kataster eintragen wird, können die Kosten der Finanzierung durchaus halbiert werden. Schlussfolgerung: Ob es sinnvollerweise Ratenkredite gibt, richtet sich nach den Gegebenheiten und dem vorgesehenen Projekt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum