Ratenkredit ohne Bonitätsprüfung

Ratio-Kredit ohne Bonitätsprüfung

Kredite ohne Bonitätsprüfung bei den meisten Anbietern sind nicht an einen festen Zweck gebunden, das Geld kann für jeden Kauf verwendet werden. Die Kreditwürdigkeit des Ratenkredits aus der Perspektive der Bank. Ein Kreditinstitut oder ein anderer Darlehensgeber eines Ratenkredits ist in der Regel ein Handelsunternehmen. Dies ist nur möglich, wenn die Hypothekenbank sehr wahrscheinlich ihr geliehenes Kapital zurückerhält und die Zahlungsausfälle mit Zinsen sicherstellt. Natürlich ist dies auch bei einem Ratenkredit der Fall. Mit dem Antrag auf ein Ratenkredit wird zunächst die Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers geprüft.

Zu diesem Zweck werden alle bisher bekannt gewordenen Positiv- und Negativdaten nahezu aller ausgewachsenen Bewohner erfasst und ggf. an die anfordernden Partnerfirmen weitergegeben. Basis für diese Nachprüfung ist unter anderem auch eine rechtliche Pflicht, die in BGB 509 Bonitätsprüfung reglementiert ist, hier heißt es: Vor Abschluß eines Vertrages über die Finanzierung von Beihilfen gegen Entgelt muss der Auftragnehmer die Bonität der Verbraucher beurteilen.

Diese Beurteilung kann sich auf Informationen des Verbrauchers und gegebenenfalls auf Informationen von Einrichtungen stützen, die persönliche Informationen kommerzieller Art sammeln, aufbewahren oder zum Zwecke der Übertragung ändern, die zur Beurteilung der Bonität der Verbraucher verwendet werden können. Der Datenschutz bleibt hiervon unangetastet. Dass beim schöpfungsfreien Credit keine Bonitätsprüfung erfolgt, ist daher in jedem Falle nicht korrekt.

Dabei wird nur keine dt. Kreditagentur befragt, die Bonitätsprüfung erfolgt auf einer anderen Etage. Bei den Sicherheiten für das Ratenkreditgeschäft handelt es sich im Wesentlichen um das zur Verfügung stehende Vermögen des Anleihenehmers. Wird der Kreditvertrag abgeschlossen, so enthält er nun immer eine Zuordnung des pfändungsfrei erzielten Ertragsbetrages. Darüber hinaus schlägt die kreditgebende Bankengruppe sehr oft den Abschluss einer Restschuld-Versicherung vor.

Das Kreditinstitut bekommt von der Versicherungsgesellschaft die Teilzahlungen oder den Restguthabenbetrag. Hierbei vereinbaren die Banken eine Sicherheitsüberweisung, d.h. der Darlehensnehmer wird nur Eigentum, die Banken bleiben Eigentum des Fahrzeuges, da sie den Kfz-Schein besitzen. Wenn das Guthaben nicht richtig gewartet wird, verkauft die Hausbank das Vehikel.

Schlussfolgerung: Bei der Gewährung von Ratendarlehen verzichtet die Bank heute weitestgehend auf Sicherheit, deren Realisierung zusätzlichen Aufwand und Folgekosten bedeuten würde. Vielmehr stehen eine detaillierte Bonitätsprüfung und ein genauer Blick auf die Einkommenssituation im Vordergrund. Gleiches trifft auf Teilzahlungskredite von deutschen Kreditinstituten zu, insbesondere aber auch auf die Kreditgeber des produktentstehungsfreien Kredits, allgemein bekannt als schweizerischer Kredite.

In den meisten Fällen wird ein Teil des Pfändungsergebnisses als Sicherung im Rahmen des Kreditvertrages für ein Ratenkreditgeschäft übertragen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum