Meine Erfahrung als Anleger

Mein Erfahrungsschatz als Investor

Ein deutsches Konto für einen österreichischen Investor wird benötigt. Meine Frage bezieht sich auf die Erfahrung als Kreditnehmer. Ich habe bereits Erfahrungen mit Auxmoney gemacht. Dadurch sind die Kosten für den Anleger weitgehend transparent. Nach meiner Erfahrung wissen die meisten Anleger dies jedoch nicht. Was ist meine eigene Strategie und Erfahrung mit Aktien?

Wieviel Ertrag habe ich nach 3 Monate mit Bondora erhalten?

Ich habe vor drei Monate über Bondora gesprochen, wo Sie Ihr Kapital als Anleger in die Darlehen anderer Leute anlegen können. Das Startkapital betrug damals 1000 EUR und heute ist es Zeit für einen ersten kleinen Interimsbericht über die Wertentwicklung meines Depots. Und Bondora? Was ist das? Wenn Sie Bondora noch nicht kannten, werde ich Ihnen kurz das dahinter stehende Funktionsprinzip erklären.

Die Bondora ist ein Dienstleister, bei dem ich als Investor die Gelegenheit habe, mein Kapital in Darlehen von privaten Personen zu stecken. Wenn die Schuldner ihr Kapital empfangen, bezahlen sie es in Monatsraten an die Investoren zurück, zuzüglich der Zinsen, die die Investoren als Rückerstattung erhalten. Beginnen wir mit Bondora selbst.

Wenn Sie andere Menschen in Ihrem Umkreis kennen, die an dieser Anlagemöglichkeit interessiert sind, dann könnte das Bonussystem von Bondora * für Sie von Interesse sein. Du bekommst 5% auf die Investitionen, die deine Freundschaften tätigen, und deine Freundschaften erhalten 5 EUR bei der Einweihung.

Wieviel Ertrag habe ich nach 3-monatiger Zusammenarbeit mit Bondora erhalten? Auch ich selbst bin bereits sehr befriedigt über die Rückkehr, auch wenn erst drei Wochen verstrichen sind, ist sie bereits recht respektabel. Ich habe im September mit der Investition von * angefangen, so dass die Verzinsung in diesem Jahr mit 2,18 EUR noch sehr niedrig war.

Was ich erwartet hatte, denn der Portfoliomanager musste das Kapital zunächst in geeignete Darlehen anlegen. Bereits im Jänner war ein großer Teil des Geldbetrages angelegt und damit die Verzinsung mit 22,02 EUR wesentlich gestiegen. So betrug die Verzinsung im Feber 21,17 EUR; obwohl diese etwas niedriger ist als im Vormonat, war der Feber auch in Bezug auf die Tage signifikant niedriger.

Wenn ich alle drei Jahre aufsummiere, bekomme ich 45,37 EUR an Zinseinnahmen, was einer Verzinsung von 4,57% bei 1000 EUR entspricht. Ein weiterer positiver Aspekt ist natürlich der kurze Zeitaufwand, da der Portfoliomanager das Geldbetrag direkt in die P2P-Kredite *legt. Wenn Sie Ihr Kapital in Personalkredite investieren, müssen Sie auch das potenzielle Restrisiko erkennen, dass ein Darlehensnehmer auch Zahlungsprobleme hat und damit zu verspäteten Rückzahlungen oder gar Ausfällen kommt.

Mein Verzug beträgt 4,97 EUR, der von den Schuldnern noch nicht beglichen wurde und daher ausreicht. Ich habe bisher gute Erfahrung mit Bondora gemacht. Schon nach 3 Wochen ist die Rückkehr von 45,37 EUR beeindruckend. Es freut mich sehr, wie sich das Portefeuille weiterentwickeln wird, und ich werde in 6 Monate wieder darüber Bericht erstatten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum