Kontowechsel zur Ing Diba

Accountwechsel zu Ing Diba

Die Kontoänderung ist es wert. Beispielsweise verrechnet eine Bezirkssparkasse 110 EUR pro Jahr für ein Kontokorrent inklusive Mastercard. Zusätzlich gibt es eine acht EUR große Gebühren für den Bargeldbezug an Nicht-Bankautomaten. Für ihr "Vorteilskonto Plus" verrechnet die Düsseldorfer Sparkasse eine monatliche Grundgebühr von 5,20 EUR plus 18 EUR für die Visa Card - zusammengenommen erhalten Sie mehr als 80 EUR pro Jahr.

Für ihr "Bestes Konto" berechnet die Dt. Sparkasse 9,99 EUR pro Tag, die Nationalbank 9,90 EUR für ihr "Klassisches Konto". Mit 29 EUR für die Mastercard kostet das knapp 150 EUR pro Jahr. Dadurch können kostspielige Kontobewegungen vermieden werden. Wenn Sie auf ein Online-Konto bei Ihrer Hausbank wechseln oder zu einem Geldinstitut mit einem kostenlosen Scheckkonto wechseln, können Sie viel einsparen.

Ein Beispiel für die Wuppertaler Stadtsparkasse: Statt 5,25 EUR für das Konto "Klassik" bezahlen Online-Kunden nur noch einen EUR pro Mone. Für das Konto "Direkt". Für die simple Karte ist noch eine Grundhonorar von 20 EUR ausstehend. Institutionen wie Comdirect, DKB Bank oder ING Diba erlassen komplett Konto- und Kreditkartengebühren, Nordbank und 1822 Direct machen einen Monatseingang von Geld dafür Vorraussetzung.

Um den Wechsel anzuregen, zieht die Netzbank Kunden mit einem Kreditzins von 0,5 Prozentpunkten auf das laufende Guthaben an, Comdirect spendet 50 EUR. Ein großes Plus: Mit den Karten vieler direkter Banken können Sie an allen Automaten weltweit oder in ganz Europa gratis auszahlen. Wenn Sie Ihr Depot bei einer Bankfiliale weiterführen möchten, können Sie auf ein kostengünstiges Bankkonto bei der Postbank oder einer Sparda-Bank umsteigen.

Der Postbank-Account ist ab einem Monats-Geldzugang von 1000 EUR kostenlos, die früheren Eisenbahninstitute erlassen die Kontoführung, sobald ein regulärer Gehalts- oder Rentenzugang eintrifft. Obwohl Spardas Kunden einen genossenschaftlichen Anteil von 52 EUR unterschreiben müssen, generiert dies, wie im Falle der Spardose West, einen attraktiven Zins von 5,95 vH. Die Kontoänderung innerhalb der Hausbank ist unkompliziert, denn dann müssen Sie nur noch dem Stadtwerk oder seiner Krankenkasse die neue Konto-Nummer mitteilen.

Die so genannte Kontowechseldienstleistung ermöglicht Bankwanderern mit Adressdateien, z.B. von Strom- und Telekommunikationsanbietern oder lokalen Sozialversicherungen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum