Ing Diba Darlehen

In Diba Darlehen

Die zusätzliche Finanzierung einer bereits von der ING-DiBa finanzierten Immobilie wird zum Modell Wenn es um kundenfreundliche Rahmenbedingungen und niedrige Zinsen geht, ist die Baufinanzierung der ING-DiBa ein Modell. Auch heute noch steht den Betroffenen ein Widerrufsrecht auf ING-DiBa Folgefinanzierung zu und Terminkredite eine Runde ist oft nicht ausreichend. ING-DiBa: Die "zuständige Aufsichtsbehörde" Die ING-DiBa stellt in ihren Widerrufsinformationen fest, dass die Widerrufsfrist erst beginnt, wenn die Bank dem Kunden (Kreditnehmer) alle erforderlichen Informationen erfüllt oder zur Verfügung gestellt hat. Das Landgericht Frankfurt am Main hat gegen die ING-DiBa zugunsten der Kreditnehmer entschieden. Die beiden Kläger hatten ihre Kredite wegen einer falschen Widerrufsbelehrung widerrufen.

Kündigung von neueren ING-DiBa-Darlehensverträgen möglich

Mit hoher Wahrscheinlichkeit können mehrere Auftraggeber, die ab Jahresmitte 2010 einen Baukredit mit der ING-DiBa geschlossen haben, ihren (aus heutiger Sicht kostspieligen ) Kreditvertrag durch Kündigung kündigen. Hintergründe dafür sind: Seit dem 11. Juni 2010 hat der gesetzgebende Organisator ein neuartiges Modell für Widerrufsbelehrungen festgelegt. Die Widerrufsfrist beginnt demnach erst, wenn die BayernLB dem Konsumenten die so genannten Pflichtinformationen zur Verfügung gestellt hat.

Hierüber hat das Kreditunternehmen den Schuldner im Kreditvertrag zu informieren. Andernfalls läuft die Kündigungsfrist des Kredits (in der Regel 14 Tage) nicht ab - der Schuldner kommt dann durch den Kündigung aus dem Kreditvertrag. Diese obligatorischen Informationen müssen unter anderem die Laufzeit des Vertrags umfassen. D. h. die BayernLB muss dem Auftraggeber die Laufzeit des Kreditvertrages bis zur vollständigen Rückzahlung unter den ursprünglich festgelegten Bedingungen wie Erstrückzahlung und vereinbarter Verzinsung mitteilt.

Dies ist in der Regelfall ein Zeitabschnitt von 25 Jahren oder mehr, abhängig von der Rückzahlungsrate. Obwohl sich diese Frist geändert hat, wenn die Beteiligten nach Ablauf einer Festschreibungszeit neue Bedingungen vereinbaren, muss die BayernLB diese Informationen trotzdem zu Vertragsbeginn im Darlehensvertrag anführen. Hier hat Ing-DiBa anscheinend unrein funktioniert.

Zahlreiche Kreditverträge aus dem Jahr 2010 bis 2014 enthalten keine Angaben zur Kreditlaufzeit und damit keine verbindliche Aussage, die ING-DiBa zwingend zu benennen hat, damit die Widerrufsfrist beginnen kann. Obwohl in den Kreditverträgen die Festzinsdauer (in der Regelung in der Regelung 10 bis 15 Jahre nach Abschluss) festgelegt ist, dürfen diese Angaben keinesfalls mit der Vertragsdauer verwechselt werden, die in den ING-DiBa-Verträgen nicht enthalten ist.

Diese Vorschrift gilt nur für Immobilienkredite, die vor dem Stichtag des Jahres 2010 vergeben wurden. Das Fehlen einer Indikation für die Laufzeit des Vertrages bezieht sich jedoch nur auf Darlehen, die nach dem Stichtag des Vertrages am 11. Mai 2010 vergeben wurden. Erst ab diesem Zeitpunkt wurde auch die Bezeichnung der Vertragsdauer als verbindliche Bezeichnung angesehen, die der Standard für den Start der Widerspruchsfrist ist.

Der Widerrufsjooker eröffnet ING-DiBa-Kunden damit die Möglichkeit, erhebliche Zinseinsparungen zu erzielen. Beispiel: Eine Immobilienkreditfinanzierung im Zeitabschnitt zwischen 2010 und 2012 wurde im Regelfall mit einem Zins von rund vier Prozentpunkten finanziert. Mit einem Darlehensbetrag von EUR 200.000,00 hat der Kreditnehmer dann rund EUR 8.000,00 pro Jahr an Zinszahlungen (ohne Tilgungen) zu leisten.

Wenn Sie diesen Kreditvertrag kündigen, können Sie ihn kündigen und Ihre Schulden sofort in aktuelle Zinssätze umwandeln. Doch auch wenn die Kreditverträge klar widerruflich sind: Angesichts des bisherigen Bankenverhaltens ist es unwahrscheinlich, dass ING-DiBa einen widerrufenen Vertrag ohne weiteres akzeptiert. Im Übrigen gilt hier das Gleiche wie beim Rücktritt von Altverträgen.

Daher sollte trotz des erwarteten Widerstandes der ING-DiBa ein Widerspruch nicht ohne vorhergehende Absprache mit dem Rechtsanwalt stattfinden, da ein vorzeitiger Widerspruch auch schwerwiegende Konsequenzen haben kann, wenn die Möglichkeit der Unschuld nicht gewährleistet ist. Sprechen Sie uns an - wir überprüfen Ihren Kreditvertrag und diskutieren mit Ihnen Ihre Anlage.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum