Frankfurter Sparkasse Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung Frankfurter Sparkasse

Eine Immobilienfinanzierung mit der Sparkasse ist auf vielfältige Weise möglich. Die Frankfurter Sparkasse Neue Mainzer Straße Frankfurt am Main Ratings. Was Kunden über die Frankfurter Sparkasse Neue Mainzer Straße schreiben Frankfurt am Main S Immobilien Frankfurt am Main ist der perfekte Partner, wenn es darum geht, aus dem regionalen Immobilienangebot in Frankfurt am Main die Immobilie zu finden, die Ihren Wünschen und Vorstellungen am besten entspricht. Im Zusammenhang mit Immobilienfinanzierungen werden die Hypotheken in Abschnitt III erfasst. Unsere hervorragende Beratungsqualität wurde mit dem Gütesiegel "Geprüfte Kundenberatung" zertifiziert.

Ihre Immobilienfinanzierung wollen wir zum Erfolgsfaktor machen und Sie als unseren Auftraggeber nachhaltig anleiten.

Ihre Immobilienfinanzierung wollen wir zum Erfolgsfaktor machen und Sie als unseren Auftraggeber nachhaltig anleiten. Was Sie von uns erwartet können: Mit der Immobilienfinanzierung wird Ihr Traum Realität. Die Monatsrate bietet Ihnen viel Platz für Ihre eigenen Ideen. * Ein exemplarisches Beispiel: 1,51% Jahresprozentsatz bei 180.000 EUR Nettokreditbetrag bis zu 80% des Marktwertes und der Grundschuldsicherheit mit einem auf 10 Jahre fixierten Kreditzins von 1,500% p.a. zuzüglich Grundbuch- und Gebäudeversicherungskosten. Der Zinssatz ist auf 10 Jahre festgelegt.

Die 1822direkt stärkt den Bereich Bau- und Immobilienfinanzierung.

Die Frankfurter Sparkassengesellschaft Frankfurt/Main, - 1822direkt, weitet ihr Geschäftsfeld in der Maklertätigkeit von Bau- und Baufinanzierungen weiter aus. Dazu verstärkt die 1822direkt die Zahl der Personalberater im Team Immobilien- und Baufinanzierungen, um eine intensivierte Betreuung der Kundinnen und Kunden sowie der Interessenten zu ermöglichen. Über diese Kooperationen hat die 1822direkt Zugriff auf Offerten von mehr als 150 Kreditinstituten und Sparkassen und bestimmt aus diesem Fundus das für ihre Kundschaft kostengünstigste Offerte.

Unmittelbar nach Erhalt einer Online-Anfrage kontaktiert ein Customer Advisor den Interessierten mit einem Telefon. Alexander Naumann, Vertriebsleiter der Firma mit Sitz in der Schweiz, ist aufgrund der Stärkung des Teams Immobilien- und Baufinanzierung für das Jahr 2012 optimistisch: "Neben unseren angestammten Geschäftsbereichen wie Girokonten, Tagesgeldkonten und Depots setzten wir auch in den Bereichen Bau und Immobilienfinanzierung unseren Erfolgskurs fort.

1822direkt ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse, der viertgroßen Sparkasse in Deutschland. Die 1822direkt ist seit dem 18. Oktober 1996 im Direktbankgeschäft aktiv und sieht sich als universeller Anbieter für Privatkunden. Die Frankfurter Sparkasse und damit auch 1822direkt wurden im Spätsommer 2005 in die LB Hessen-Thüringen eingegliedert und sind seitdem Teil des Landesbankenkonzerns.

Sie ist eine Vertriebstochter der Frankfurter Sparkasse, in deren Name 1822direkt agiert und vertreibt für Privatpersonen Bankdienstleistungen über das Netz oder telefonisch. Darüber hinaus arrangiert die 1822direkt für ihre Kundschaft Ratenkredit, Baufinanzierung und Einzelversicherungsangebote.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum