Frankfurter Sparkasse Dispo

Sparkassen Dispo

Kreditinstitute greift unverschämt in die Kundentaschen. Finanzztest befragte knapp 1.000 Finanzinstitute nach der Größe ihrer Dispositionszinsen. Die 153 Skandinavier und 286 Genossenschaftsbanken weigerten sich, Informationen zu geben. In der Umfrage wurde ein beispielloser Abzocke-Skandal aufgedeckt, denn trotz der für die Kreditinstitute historisch niedrigen Zinssätze graben sie weit in die Taschen von Bürgerinnen und Bürger, die Kontokorrentkredite ausnutzen: mit beiden Seiten!

Zinssätze zwischen 14 und knapp 17 Prozentpunkten (Leiter: Tarifisches Extrakonto / Klassisches Konto) sind keine Seltenheit. Die' Deutschen Skatbank' fordert von ihren Kundinnen und Kundschaft nur 6 Prozentpunkte Dispozinsen. Sparkassen-Top: Sparkassen-Flop: Volks- und Raiffeisenbanken-Top: Volks- und Raiffeisenbanken-Flop: Sparda-Banken-Top: Sparda-Banken-Flop: PSD Banken-Top: PSD Banken-Flop: Direktbanken-Top: Übers: Supraregional Banken-Top: Supraregional Banken-Flop:

Dispositionskredit Zinssatz weiter gestiegen

Verbraucherschutzorganisationen verlangen, dass das Zinsniveau für einen Kontokorrentkredit rechtlich begrenzt wird. Vielmehr gehen Fachleute von einem weiteren Zinsanstieg bei Überziehungskrediten in der Folgezeit aus. Das aktuelle Niveau der Überziehungskreditzinsen kann als skandalös beschrieben werden. Obwohl der Leitzins der EZB seit September 2008 um 3,25 Prozent auf 1 Prozent gefallen ist, ist der durchschnittliche Zinssatz für einen Kontokorrentkredit nur um rund 1,3 Prozent gefallen.

Laut einer Studie über Mano-Dienstleistungen sind die Differenzen von Haus zu Haus erheblich. Die Verzinsung für Kontokorrentkredite liegt derzeit bei 6 Prozent und die Verzinsung für tolerierte Kontokorrentkredite bei 10,50 Prozent. Teuerstes Kreditinstitut ist eine Sparkasse - die Sparkasse Langen-Seligenstadt mit 13,5 bis 18,75 vH. Ebenso wie bei der Berlinischen Sparkasse und der Frankfurter Sparkasse ist das Dispo-Guthaben nicht viel billiger.

Knapp dahinter folgen die Commerzbank (Dispo-Kredit 13,24% und tolerierte Kontokorrentkredite 18,74%) und die zur Deutsche Postbank gehörende Postbank (Dispo-Kredit 13,16%, tolerierte Kontokorrentkredite 16,9 %). Sämtliche Details zur Überziehungskredit und zur tolerierten Überziehungskredit sind auf den 6.12.2010 datiert. Insbesondere die Verbraucherkredit-Richtlinie, die tatsächlich zum Schutze der Konsumenten vor missbräuchlicher Gewährung von Krediten herausgegeben wurde, könnte in Zukunft zu noch höheren Ausgabekreditkosten führen.

Gemäß der Direktive müssen die Verbraucher umgehend über Veränderungen der Darlehensbedingungen informiert werden, und die Kreditinstitute müssen ihre Zinsen an einen Referenzsatz anhängen. Die Planungszinsen haben Sie mit einem Referenz-Zinssatz verknüpft - zu einem Zeitpunkt, als die Zinsen historisch niedrig waren. Bei einem in naher Zukunft absehbaren Anstieg der Referenzzinssätze können die Aufwendungen für die Kontokorrentkredite in transparenter Weise anwachsen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum