Fidor Smart Geschäftskonto

Das Fidor Smart Geschäftskonto

Mein "Fidor Smart Girokonto Eröffnung" fand online statt und gehörte mir. Sie können grundsätzlich ein Geschäftskonto bei jeder Bank eröffnen. Die Eröffnung des Geschäftskontos Fidor Bank Smart erfolgt ohne Schufa-Abfrage, ist kostenlos, bietet einen vergleichsweise niedrigen Prepaid-Betrag.....

Neue Angebote für Geschäftskunden: Die Fidor Bank offeriert Geschäftskonto mit Prepaid MasterCard und Crowdfinanzierung | 13.08.14

Noch anders sieht es bei den Firmenkunden aus: Laut einer Untersuchung der Fachzeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 8/2014) zahlen sie durchschnittlich 250 bis 351 EUR pro Jahr für ihr Geschäftskonto. Mit der Fidor Bank in München (www.fidor.de) wird dies geändert und das Online-Girokontoangebot für Firmenkunden weiter ausgebaut - vom Fidor Smart Geschäftskonto (http://bit.ly/1lwjxR4) profitiert auch der Handel, die Freelancer und der Handwerker.

Der Benutzer des Fidor-Kontos kann Bezahlungen viel billiger entgegennehmen oder senden und sie auf sichere und übersichtliche Weise managen. Darüber hinaus haben die Benutzer des Fidor Smart Business Accounts die Option, sich für eine Prepaid MasterCard zu entschließen - für nur 8,95 Euro pro Jahr und ohne Ausgabekosten (http://bit.ly/1sqx2Hc). Um auch für Unternehmenskunden die richtige Finanzierungsmöglichkeit zu schaffen, erschließt die Fidor Bank neue Wege: Auf Kundenwunsch können Kontoinhaber aus unterschiedlichen Angeboten zur Crowdfinanzierung von Firmen oder einzelnen Projekten auswählen.

Die so genannte Crowdfinanzierung wurde kürzlich von Kooperationspartnern der Fidor Bank durchgeführt und ergänzt das Geschäftskontoangebot von Fidor Smart. Die Beantragung von Unternehmens- oder Projektfinanzierungen erfolgt einfach und zeitnah über das Geschäftskonto - eine vernünftige Abwechslung zu langen Finanzgesprächen in der Zweigstelle. Für Unternehmenskunden erweitert die Fidor Bank ihr digitales Leistungsangebot stetig.

Das macht es dem Verbraucher leicht, bei uns ein Depot zu öffnen - und das zu einem angemessenen Preis", sagt Matthias Kröner, Vorstandssprecher der Fidor Bank AG. "â??Warum SelbstÃ?ndige oder Kaufleute bis zu 351 EUR pro Jahr fÃ?r die Benutzung eines nÃ??tzlichen GeschÃ?ftskontos zahlen sollten, öffnet sich uns nicht", sagt Kröner.

"Die Fidor hat es sich daher zum Anliegen gemacht, ein faire Angebote für den Auftraggeber und die Hausbank zu erarbeiten, in denen Aufwand und Ertrag nachweisbar sind. Der Fidor Smart Business Account wird in der Folgezeit um zusätzliche Low-Cost-Angebote miteinbezogen. Die FIDOR AG (http://www.fidor.de) ist eine internetbasierte und in Deutschland lizenzierte Hausbank.

Das Fidor Smart Girokonto als erste Bankverbindung verbindet klassische Kontoangebote mit Internetzahlung und innovativen Bankangeboten. Für Firmenkunden beinhaltet das Angebotsspektrum neben ausgewählten Finanzierungsprodukten auch ein eigens für den E-Commerce eingerichtetes Fidor Smart Geschäftskonto.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum