Erfahrungen mit Auxmoney als Kreditnehmer

Berufserfahrung mit Auxmoney als Schuldner

Wenn Sie spekulieren und hohe Renditen erzielen wollen, müssen Sie renditeorientierter mit einem höheren Risiko investieren. Schuldner mit guter Bonität können von den Banken leicht Kredite zu absolut niedrigen Zinssätzen erhalten. Die Erfahrung zeigt, dass Kreditsuchende ein Kreditprojekt innerhalb eines Tages abschließen können...

. Bei Auxmoney hingegen hat der Kreditnehmer den Vorteil, dass er in der Lage ist..... Aufgrund deiner Erfahrung können auch andere Menschen von dem Service profitieren. Bei vielen Auxmoney-Erfahrungen wird diese Tatsache übersehen.

Mit Auxmoney nach 5 Jahren Investitionstätigkeit meine Erfahrungen gesammelt.

Etwa vor 5 Jahren habe ich zum ersten Mal in einen Peer-to-Peer-Kredit gesteckt. Sie war auf der Auxmoney-Plattform, wo die Leute das nötige Kapital haben, die Leute leihen es sich, die das nötige Kapital haben. Auch Auxmoney war der erste Kreditmarkt, auf dem ich investierte. Ich habe in den letzten 5 Jahren bei Auxmoney in 287 Credits mit einem durchschnittlichen Zinssatz von 11,4% beigefügt.

Ich habe in dieser Zeit insgesamt 35.475 in ganz unterschiedliche Vorhaben mitgenommen. Das Unternehmen Auxmoney weist mir eine Verzinsung von 8,81% auf. Das ist mir zu positiv und ich habe meine eigene Renditerechnung aufgesetzt. Das aktuelle Auxmoney-Portfolio: Wie Sie am Investmentstatus erkennen können, sind bereits 160 Darlehensprojekte vollständig zurückgezahlt.

Die 75 Darlehen bezahlen rechtzeitig die Monatsraten auf mein Bankkonto. Die 7 Darlehen sind vergilbt, also sind sie im Verzug, aber noch nicht im Inkasso. Derzeit sind 39 Darlehen im Inkassoverfahren. Das heißt, ein Inkassobüro übernimmt den Einzug des ausstehenden Kreditbetrages. Mit den 6 notleidenden Darlehen gibt es wahrscheinlich nichts mehr zu kaufen und sollte als Standard bewertet werden, wo kein Geldzugang mehr zu erwarten ist.

Bei 287 Darlehensprojekten befinden sich 45 Vorhaben in Zahlungsschwierigkeiten. Wie hoch ist mein Return on Investment mit Auxmoney? Immer wieder werde ich befragt, welchen Ertrag ich mit Auxmoney habe. Nun, das hängt davon ab, wie die notleidenden Darlehen in die Renditekalkulation einbezogen werden. In meiner Kalkulation kalkuliere ich es so: Ich abgeschriebene Darlehen, die den Zustand "Inkasso" haben, mit 80% als Schaden.

Darlehen mit dem Zustand "storniert" werden mit 100% als Totalschaden abgeschrieben. Berechnet man die Verzinsung selbst auf Basis von IRR (Internal Rate of Return) und berücksichtigt man die Schäden, kann man derzeit eine Verzinsung von + 7,1% p.a. berechnen. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über meine Renditeentwicklung. Mein Auxmoney Überblick: Vergiss deine Steuern nicht!

Weil Kreditausfälle nicht mit dem Zins in Deutschland verrechnet werden können, ist es auch einen Ausblick auf die Nachsteuererklärung wert. Aus heutiger Sicht liegt meine Verzinsung von Auxmoney bei + 4,4% p.a. nach Steuern und nach Sondereffekten. Schlussfolgerung: Für mich hat sich das Auxmoney-System definitiv durchgesetzt. Der Start war gut und ich konnte bereits 2011 meine ersten Erfahrungen in diesem Gebiet machen.

Es sei erwähnt, dass ich immer ein manuelles Gebot für die Darlehen abgegeben und mich sorgsam ausgewählt habe. Manchmal habe ich mich über die Platform mit den Kreditnehmern in Verbindung gesetzt und um Beweise gebeten. Für diejenigen, die wenig Zeit haben, kann auch der Auxmoney Portfolio Managers gestartet werden, der dann voll automatisch Darlehen anbietet. Diejenigen, die mit Auxmoney investieren möchten, sollten bedenken, dass auch eine nominelle Nettorendite prinzipiell möglich ist.

Zur Vermeidung dessen sollten Investoren die Investition auf mind. 100 unterschiedliche Darlehen aufteilen, damit Darlehensausfälle die Verzinsung nicht zu sehr beeinträchtigen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum