Denizbank Wien Einlagensicherung

Die Denizbank Wien Einlagensicherung

Beantworten Sie hier häufig gestellte Fragen zum Thema Einlagensicherung, wirkt sich diese Entwicklung nun positiv auf die Sicherheit der Wiener DenizBank aus? so wie die Wiener Bank tatsächlich sehr positiv aussieht. Die in diesem Bericht vorgestellten Anlageprodukte stammen jedoch von der österreichischen DenizBank (Wien) AG.

Tages- und Termingelder der DenizBank AG

Bei der DenizBank AG handelt es sich um eine Österreichische Hausbank mit exzellenten Bedingungen für Tages- und Termingelder. Die neue Spitzenverzinsung für 12-monatige Festgelder fällt von 0,80% p.a. auf 0,75% p.a. ab. Das Mutterunternehmen der DenizBank AG ist eine tuerkische Universalturbank, die neben Anlagen wie Tages- und Festgeldern auch Darlehen, Kredit-, Kreditkarten und- versicherungen vertreibt.

Im Gegenzug befindet sich der ganze DenizBank-Konzern zu nahezu 100% im Eigentum der russische Sparkasse, der grössten Staatsbank in Russland. Allerdings stammt das auf dieser Website vorgestellte Anlageprodukt von der Österreichischen DenizBank(Wien) AG. Bei der DenizBank AG handelt es sich um eine Universalbank mit eigener Österreichischer Bankenlizenz und eigenen Zweigstellen. Für Oesterreicher und für dt. Bankenkunden, die durch die gesetzlich vorgeschriebene oesterreichische Einlagensicherung abgesichert sind, bietet sie Tages- und Termingeldprodukte an.

Für die Einlagensicherung von EUR 100.000 pro Investor, die innerhalb der EU gleichermassen geregelt ist, gelten die folgenden Bestimmungen. Für Tages- und Termingelder gelten bei der DenizBank überdurchschnittliche Bedingungen. Die Denizbank stellt mit dem Sparkonto "Online" allen ihren Kundinnen und Verbrauchern eine passende Basis für die taktische Verwaltung mehrerer Investmentprodukte zur Verfügung. Die Grundidee ist einfach: Mit dem variablen Overnight-Geld der DenizBank können sich Investoren zwei Wellen mit hohen Overnight-Zinsen absichern.

Die DenizBank bezahlt auf das Termingeld einen höheren Zins als auf das Overnight-Guthaben. Mit einer taktischen Investition kann der Kundin oder dem Konsumenten die besten Zinssätze gesichert und zugleich seine Investition so geplant werden, dass das gesamte Spareinlagenvermögen zu einem beliebigen Zeitpunkt wieder abgerufen werden kann. Die DenizBank AG ist eine Österreichische Sparkasse, daher gelten auch für die österreichischen Bankkunden Österreichs Einlagensicherungen.

Sollte die Zahlungsunfähigkeit der Hausbank unwahrscheinlich sein, wären Einzahlungen von bis zu EUR 100.000 pro Konto zu 100% gesichert. Seit dem 01.01.2011 ist die Einlagensicherung innerhalb der EU durchgängig umgestellt. In Österreich erhalten die Verbraucher einen Einzahlungsschutz in gleicher Größenordnung wie in Frankreich oder Estland. Allerdings sind in Deutschland einige Kreditinstitute in weiteren Sicherungsfonds, die zusätzlich Sicherheiten anbieten, auf freiwilliger Basis mit dabei.

Alle EU-weiten Summen sind bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 EUR zu 100% gesichert.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum