Denizbank ag Wien

Die Denizbank ag Wien

Die DenizBank AG has its registered office in Vienna. Nach Ansicht des Oberlandesgerichts Wien sind die Argumente des Klägers VKI überzeugend. In Deutschland ist die DenizBank AG vor allem im Online-Bereich tätig. An die DenizBank AG-Wien, W. Ihre Aufgaben: Dazu gehört auch die Implementierung einer Vielzahl von Telefonansagen und Sprachmodulen für die DenizBank AG für den österreichischen und deutschen Markt.

Verband für Verbraucherinformation

Jetzt hat das OLG Wien beschlossen, dass selbst alle beklagten Vertragsklauseln rechtswidrig sind. Dazu gehören diejenigen, die neue Entgelte zulassen sollten, wenn die Verbraucher nicht explizit Einspruch erheben. Ein Teil dieser Rückstellungen betrifft Spareinlagen und Kundennebenkosten. Die DenizBank beispielsweise stellt in ihren Allgemeinen Bedingungen fest, dass sie für zunächst kostenlos erbrachte Leistungen berechnen kann, wenn der Kunde nicht innerhalb von sechs Kalenderwochen nach Erhalt der Informationen widerspricht.

Der Wortlaut ist nach Ansicht des Oberlandesgerichts Wien nicht hinreichend eindeutig. Unklar war, für was die Hausbank in der Folgezeit Honorare erheben wollte. Eine Bestimmung in den Bedingungen für das Online-Sparen besagt, dass die Verbraucher bei einem Termineinlagenkonto (Festlaufzeit zu Festzinsen) ihr Kapital zwar verfrüht auszahlen können, der Zins jedoch retrospektiv für die ganze Dauer auf 0,5 Pro zent pro Jahr reduziert wird.

Das Oberlandesgericht Wien ist auch der Ansicht, dass der frühere Begriff zu berücksichtigen ist und dass die von der DenizBank angewandte Verordnung die Verbraucher "stark benachteiligt". Gemäß einer weiteren Bestimmung muss die PIN regelmässig gewechselt werden. Darüber hinaus werden die Kosten für die Verlängerung der Zutrittsdaten vollständig an die Kundinnen und Endkunden weitergegeben. Damit war diese Bestimmung auch für die Verbraucher ein großer nachteiliger Charakter.

deniz bank

Der Vorstandsvorsitzende der Denizbank AG, Ahmet Mesut Ersoy, überlegt über die Erweiterung und erläutert, warum es kein Hindernis ist, eine Tochtergesellschaft der russ. Berberbank zu sein. Abraham Mesut Ersoy: Die Ökonomie ist wie beim Fahrradfahren. Bleibt die herkömmliche Hausbank in naher Zukunft veraltet? Wir haben mehrere Niederlassungen in Österreich und Deutschland eröffnet.

Inzwischen haben wir 26 Niederlassungen in Österreich und 16 in Deutschland, obwohl die Denizbank allgemein als Pionierin im Online-Banking angesehen wird. Zwar war unsere Konzernmutter, die Denizbank A.?, die erste Hausbank der Wel, die Facebook-Banking einführte. Wir waren in Österreich die ersten, die Video-Chat einführten. Der Finanzdienstleistungskonzern Deniz Banque Financial Services Group ist ein sehr IT-orientiertes Konzern.

Mit wie vielen Personen haben Sie in Österreich zu tun? In der Denizbank 167.000. Eine angemessene Anzahl, wir sind sehr zufrieden und entwickeln uns weiter. Wachst auch das Geschäftsstellennetz der Denizbank? Inzwischen haben wir 26 Niederlassungen, aber nicht mehr als eine pro Ort mit Ausnahmen von Wien. Wir haben zwölf Niederlassungen in Wien.

Die Niederlassungen sind leistungsfähig. Von Österreichs Expansion bis hin zu eventuellen Schwierigkeiten in Osteuropa: Die Denizbank ist eine Tochtergesellschaft der russische EZB. Seitdem sind wir eine europaeische Banken. Wir sind eine unabhängige Großbank mit einer Österreichischen Konzession. Es ist keine einfache Angelegenheit, jedenfalls für die russische Zentralbank EZB. Aber für die Denizbank AG kann ich sagen: Die Überbank ist der Eigentümer unserer Konzernmutter, der Denizbank-Gruppe.

Bei der Denizbank AG handelt es sich um eine unabhängige und nach dem BWG tätige Gesellschaft. In der Denizbank AG ist Ahmet Mesut Ersoy General Director. Es wurde 1996 in Österreich mit Sitz in der Schweiz und Österreich aufgesetzt. Mittlerweile verfügt die Raiffeisen International über 26 Niederlassungen in Österreich, davon zwölf in Wien, und bedient 167.000 Kundinnen und Endkunden. Die Muttergesellschaft, die Denizbank-Gruppe, ist im Besitz der inländischen EZB.

Bei der Denizbank AG handelt es sich um eine unabhängige Hausbank mit einer österreichischen Privatbank.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum