Banken ohne Kontoführungsgebühren Vergleich

Kreditinstitute ohne Kontoführungsgebühren Vergleich

Die meisten Girokonten sind heutzutage kostenlose Girokonten, d.h. ohne monatliche Kontoführungsgebühr. " Finden Sie ein Girokonto ohne Kontoführungsgebühr mit unserem Vergleich. Sie wollen wissen, wie ihr Guthaben per Telefon oder am Schalter (ohne Postfinance Card) aussieht. Natürlich wird das Geld regelmäßig auf ihrem Konto gutgeschrieben, aber das hat keinen Einfluss auf die Gebühren.

Ersparen Sie sich die Gebühren für die Kontoführung: Der kostenfreie Girokontenservice

Insbesondere direkte Banken sparen oft die Kontoführungsgebühren für ihre Immobilien. Aber Vorsicht - ein Account ohne Kontoführungsgebühren bedeutet nicht zugleich, dass das Account in der Regel sehr vorteilhaft in seinen Bedingungen ist. Darüber hinaus zeigt die Entwicklung, dass viele Banken ihre Beiträge inzwischen anheben. Im Vergleich der Girokonten werden Sie rasch merken, dass die Bedingungen der einzelnen Offerten auf dem Handelsmarkt teilweise sehr unterschiedlich sind.

Die einen Banken benötigen z. B. kein Mindestgehalt für ein laufendes Bankkonto und stellen Ihnen eine kostenlose Karte für Ihr laufendes Bankkonto zur Verfügung, die anderen Banken machen das Mindestgehalt für die Voraussetzung, um das Bankkonto überhaupt öffnen zu können. Gleiches trifft auf die Kontoführungsgebühren zu. Insbesondere die direkten Banken erheben für ihre Dienstleistungen oft keine Kontoführungsgebühren.

Direkte Banken haben kein flächendeckendes Geschäftsstellennetz. So können die Depotbanken die eingesparten Ausgaben an Ihre Kundschaft weiterleiten und auf Honorare, wie z.B. Kontoführungsgebühren, verzichten. Beachten Sie jedoch immer die anderen Bedingungen und GebÃ?hren, die Sie mit dem jeweiligen Gratiskonto zu bezahlen haben und prÃ?fen Sie, ob sich das Gratiskonto im Vergleich zu einem Account mit KontofÃ?hrungsgebühren wirklich rechnet.

Mit einem Vergleich behalten Sie die wichtigsten Aspekte im Auge. Vergleiche die folgenden Punkte: Gibt es irgendwelche Kontoführungsgebühren? Muss ich für Banküberweisungen bezahlen? Muss man für die EC- oder Kreditkartenzahlung eine Gebühr bezahlen? Welche Preise entstehen bei Bargeldbezug im Auslande? Gibt es kostenlose Dienste nur für eine bestimmte Zeit?

Bei Banken lohnt es sich heute kaum noch, Kontokorrentkonten, die klassischerweise auf Kredit gehalten werden. Ursächlich dafür sind die niedrigen Zinsen, die nicht nur uns Retterinnen und Retter treffen, sondern auch ein wichtiger Faktor für die Banken sind. Deshalb werden die Banken in Zukunft voraussichtlich die eine oder andere Gebühr anheben müssen.

Darin enthalten sind auch die Kontoführungsgebühren. Beim Vergleich eines Girokontos ist nicht nur auf die Kontoführungsgebühren zu achten, sondern auch auf die anderen Kosten, die für das mögliche neue Kontokorrentkonto entstehen können.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum