Bank of Scotland Tagesgeld

Call Money der Bank of Scotland

Die Bank of Scotland ist eine globale Bank mit Hauptsitz in Edinburgh, Schottland. Die Bank of Scotland war vor einigen Jahren durch höhere Zinssätze für Tages- und Termingelder gekennzeichnet als ihre Wettbewerber. Die Bank of Scotland bietet nur Einlagenprodukte auf dem deutschen Markt an. Sie können die Bank of Scotland jederzeit mit Tagesgeld nutzen, es gibt keine Mindesteinlage. Auch für die Kontoführung müssen Sie keine Gebühren bezahlen.

Nachhaltige Produkteigenschaften

In den letzten Tagen dankt Ihnen die Bank of Scotland für die erste Eröffnung eines Callgeldkontos mit einem Anfangsguthaben von 30 EUR. Banque de Scotland: Die Premiumzahlung ist in 4 Tagen abgeschlossen! Die Bank of Scotland ist sehr grosszügig in Bezug auf die Fristen für die erste Auszahlung und den Betrag der Investition, die erforderlich ist, um den Anfangssaldo zu erhalten; es gibt keine Anforderungen.

Da in der Praxis keine Mindesteinzahlungen angegeben sind, stehen die 30 EUR bereits bei einer Investition von einem EUR zur Verfügung. Weil eine solche Vorschrift den Verhandlungsjägern die Türen eröffnet, gibt es eine neue, unübliche Vorschrift bezüglich des Anfangsguthabens, die bereits mehrmals vorhanden war: Der Vorteil wird nur an Kundinnen und kunden ausgezahlt, die ihr erstes Nachtgeldkonto bei der Bank of Scotland eröffnet haben.

So erhalten auch Tagesgeldtrichter keine zweite Gelegenheit. Dies hat aber auch den Nachteil, dass das natürlich frei verfügbare Taggeldkonto nicht sofort nach Erhalt des Anfangsguthabens wieder aufgelöst werden muss, um dann als neuer Kunde wieder an einer eventuellen Nachaktion teilzunehmen. Hierzu gehören der Zins von 1,80 Prozentpunkten auf Tagesgeld aus dem ersten EUR, der mittlerweile wieder seinen Höhepunkt erreicht hat, sowie der Wegfall von unterschiedlichen Zinssätzen für Neu- und Stammkunden, Staffelzinsen und jede Vergütung.

Darüber hinaus verfügt die Bank of Scotland mit dem Einsatz von Multimedia-TAN in Verbindung mit einem Referenz-Konto, einem Kennwort und Sicherheitsaspekten über einen erhöhten Schutz. Unbegrenzte Investitionen sind jedoch nicht beabsichtigt und/oder empfohlen, da der Betreiber eine neue, spezielle Regelung für Tagesgeldanlagen von mindestens EUR 300.000 geschaffen hat. Während sich die Bank of Scotland bisher das Recht auf einen individuellen Zinsvertrag für solche Größenordnungen vorbehalten hat, erleichtert sie sich nun die Sache.

Ab einem Betrag von EUR 300.000,- können innerhalb von drei Tagen überwiesen werden. Als Mitglied des Verbandes der deutschen Kreditinstitute kann die Bank of Scotland ihren Kundinnen und Verbrauchern mehr Sicherheiten anbieten, als dies durch die parallele gesetzlich vorgeschriebene Einzahlungsgarantie möglich ist. Der freiwillige Sicherungsfonds des BdB schützt die Kundengelder bei der Bank of Scotland nicht in Bezug auf das Eigenkapitel der Bank, sondern bis zu 250.000 EUR pro Privatkunden.

Das bedeutet, dass bis zu 500.000 EUR auf gemeinsamen Konten einsparen. Für Privatkonten sollte der Wert von 250 000 EUR nicht übersteigen, auch wenn die Bank of Scotland bereits seit mehr als 300 Jahren besteht. Bei einem Anfangsbestand von 30 EUR können für einen Investitionsbetrag von EUR 1.000,- Zinsdifferenzen von bis zu 0,30 %-Punkten für ein ganzes Jahr aufgenommen werden.

Wenn Sie weniger als EUR 10000 investieren möchten, offeriert Ihnen die Bank of Scotland einen besseren Zins von 1,80 Prozentpunkten für einen Zeitraum von mehr als einem Jahr als ein Provider mit 2,10-prozentigen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum