Anker Vergleich

Dübelvergleiche

sollte dennoch einen ordentlichen Sound liefern, lohnt es sich, einen Blick auf diesen Vergleich zu werfen. Vergleich von Luftmatratzenankern - Infos zum Luftpumpentest. Du willst einen Bootsanker kaufen? Sprung zu Soll jeder Vergleiche oder Tests gleichsetzen? Damit wir Ihnen immer den günstigsten Anker-Netzteilpreis anbieten können, aktualisieren wir die Preise täglich und bieten immer einen Vergleich zu mindestens zwei Geschäften an.

Ankers SoundCore 2 Testübersicht: Bluetooth Lautsprecher für 50 EUR

Nicht umsonst ist der Anker SoundCore im Bereich der mobilen Bluetooth-Lautsprecher bei Amazon ein 5-Sterne-Bestseller: Der grosszügige 12 W-Audioausgang sorgt für einen kräftigen, bassgesteuerten Sound, der dank des eingebauten 24-Stunden-Akkus überall mitgenommen werden kann. Bei einem Bluetooth-Lautsprecher dieser Preiskategorie erscheint SoundCore 2 fast konkurrenzlos, aber gibt es den Lautsprecher auch in der Realität?

In unserer Testübersicht finden Sie eine Liste der Funktionalitäten, Bewertungen und Testergebnisse für Anker SoundCore 2. Die Firma Anker wurde 2011 vom früheren Google-Mitarbeiter Steven Yang in Kalifornien aufgesetzt. Aufgrund der Fokussierung auf Mobilfunktechnologien ist es kein Geheimnis, dass sich der Bluetooth-Lautsprecher Anker SoundCore 2 sowohl technisch als auch in der Bearbeitung auf einem hohem Level befindet, mit dem die Konkurrenten im Preisbereich unter 50 EUR kaum Schritt halten können. Mit Dual-Treiber besserer Basswiedergabe, 24 Stunden Spieldauer, 20m Entfernung, IPX5 wasserdicht mit eingebautem Mikrophon, drahtloser Speaker für iPhone, Samsung etc.

Der Bluetooth-Lautsprecher hat ein einfaches, aber hochwertiges Erscheinungsbild und ist durch seine rutschfeste Gummioberfläche zudem wasserdicht. Zwar gibt es durchaus kleine Bluetooth-Lautsprecher, die auch in die Hosentasche passt, aber Anker SoundCore 2 versteckt viel Leistung: Im Innern befinden sich drei Lautsprecher, darunter 2 x 6 W Fullrange-Chassis und 1 x Passivstrahler, die zusammen 12 W Schallleistung liefern.

Die Aufladung des Gerätes erfolgt über USB, so dass es kein separates Aufladegerät gibt. Durch die wenigen und großen Keys ist die Handhabung des SoundCore 2 Modells sehr einfach: Die gummiähnliche Fläche vermeidet ein Verrutschen auch mit feuchten Haenden. Doch nicht nur mit einem Handy, sondern auch mit dem Anker SoundCore 2 selbst können mehr Aufgaben erfüllt werden, als es auf den ersten Blick den Anschein hat.

Die im SoundCore 2 integrierte Mikrofonanlage bietet zudem eine Freisprecheinrichtung, um über sie mobil zu telefonieren. Die Vorrichtung bietet vielfältige Möglichkeiten zur Steuerung von Anrufen, wie z.B. die Annahme von Anrufen, die Ablehnung von Anrufen, die Einstellung von Anrufen zum Halten oder die Weiterleitung von Anrufen an Mobiltelefone während des Telefonierens. Neben dem Einsatz von Blue-Tooth kann der SoundCore 2 auch über ein 3,5-mm-AUX-Kabel mit anderen Audiogeräten verbunden werden.

Es gibt keine weiteren Anschlussmöglichkeiten wie z.B. NFC. Dies ist jedoch immer von der Lautstärkeeinstellung und auch vom wiedergegebenen Audioinhalt abhängt. Bei der Berechnung geht der Produzent mit einem Sollvolumen von 80%, d.h. verhältnismäßig lauter, vor. Die SoundCore 2 hält sich im Testbetrieb sehr nah an diesem Punkt.

Sie müssen sich beinahe mehr um die Batterie des Smartphones kümmern, die für das Streamen von Musik zuständig ist. SoundCore 2 hat keinen Radio-Empfang oder einen SD-Kartensteckplatz. Unglücklicherweise weist das Ladegerät keine Ladeanzeige auf. Bei Nichtbenutzung des Geräts wird es selbstständig ausgeschaltet, aber nicht mit einer vorhandenen Bluetooth-Verbindung - daher ist es ziemlich zwecklos, während eines Hörspiels im Schlaf einzubett.

Der Anker SoundCore 2 arbeitet jedoch mit der neuesten Technologie von Ethernet 4.2 für eine schnelle und zuverlässige Verbindung. Im kleinen Fall sind die 2 x 6 Watt Treiber relativ leistungsstärk. Anker SoundCore 2 arbeitet mit einem Passivstrahler und der sogenannten BassUp-Technologie für einen Bass-Sound. Sie sollten den Bluetoothlautsprecher jedoch nicht auf die Maximallautstärke einstellen.

Etwa drei Viertel der Gesamtlautstärke des SoundCore 2 stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen und beginnen zu summen. Für den preiswerten Ankerlautsprecher wird nicht die so genannte aptX-Technologie eingesetzt, wie sie in höherwertigen Wettbewerbsprodukten wie dem Devil Rocker XS zu finden ist. Dadurch wird eine besonders gute Audioqualität trotz der durch Bluetooth verursachten Kompression der Musiktitel gewährleistet.

Verglichen mit dem Vorgängermodell Anker SoundCore verfügt der generalüberholte Speaker über eine erhöhte Wattleistung, eine modernere Bluetooth-Technologie und eine längere Akkulaufzeit. Die SoundCore-Serie umfasst auch die neuen SoundCore Boost- und SoundCore Pro-Modelle. Die basslastige, hydrophobierende Variante mit zwei statt nur einem Passivsubwoofer ist BOSTE. Der Anker SoundCore Pro erweitert das Boost-Modell um eine weitere Schaufel: Vier Chassis liefern 25 W klares Klangbild.

Beliebt bei den Anwendern ist auch der preisgünstige Aukey SK-S1 mit 16 W-Lautsprechern und einer Betriebsdauer von 12h. Allerdings ist Aukey SK-S1 im Vergleich dazu nicht wasserdicht. Mit einem UVP von 50 Euro ist das Produkt des chinesichen Produzenten Xiaomi noch billiger. Die Mi Bluetooth Lautsprecher bieten alle Funktionen des SoundCore 2, aber die Batterie reicht nur für 8 Std. und ist auch nicht hydrophob.

Unser Lautsprechervergleich ermöglicht einen detaillierteren Vergleich von preiswerten Bluetooth-Lautsprechern. Die Bluetooth-Lautsprecher Anker SoundCore 2 wurden bereits mehrfach erprobt und vor allem von Amazon oft gekauft - mit sehr guter Kaufbewertung: nzwelt bewertete den Bluetooth-Lautsprecher mit 6,9 von 10 und bewertete: "Wer eine Bluetooth-Box sucht, die seinen Verwendungszweck perfekt erfüllt und nicht mehr als 50 EUR kosten kann, wird mit dem Lautsprecher auskommen.

"LowBeats ist nach dem Testen des Anker SoundCore 2, das Instrument macht "outdoor like indoor a good figure". Die ComputerBase rät zur Wiederveröffentlichung des SoundCore, beschwert sich aber über das Fehlen von Skipkeys und Stereo-Kopplung sowie über Verzerrung bei hohen Lautstärken. "Amazon-Kunden bewerteten Anker SoundCore 2 mit 4,6 von 5 Punkten als ausgezeichnet. Das kleine Klang-Wunder von Anker kann in einem mittleren Saal leicht klingen.

Der Bluetooth-Lautsprecher ist nicht gut für Gruppen und insbesondere nicht für den Außenbereich gedacht. SoundCore 2 ist jedoch ideal für Ausflüge ins Freischwimmbad und zum Campen und sorgt für einen klaren, wunderschönen Klang. Mit den teureren Models von Bose oder Teufels kann es natürlich nicht Schritt halten, aber man kann es in der kleinen, ja wasserdichten Tasche finden, aber eine mit über 20 Std. einer sehr langlebigen Batterie und einer guten Performance für wenig Geld. In der Regel ist es eine gute Sache.

Das Bluetooth-Lautsprechersystem Anker SoundCore 2 ist in Deutschland über Amazon erhältlich und kosten 49,99 EUR. Mit Doppeltreiber besserer Tiefbass, 24 Stunden Wiedergabezeit, 20m Entfernung, IPX5 wasserdicht mit eingebautem Mikrophon, drahtloser Speaker für iPhones, Samsung etc.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum