Anker Filialen

Dübelstutzen

Geldautomat und Kreditkartenzahlung in allen Filialen möglich! Tips - Niederlassungen - Kontakt - HOME - Über uns - Sortiment - BROT - BECK - SWEET - IMBISS - Logo dunkel Logo hell Logo. Tips - Branchen - Kontakt - Mobile Logo. Anker ist damit die größte Bäckereikette Österreichs. und Anker-Filialen, auch über die MHD, die.

Anker Brot

Gibt es etwas Besseres als Filme? Richtig), Film mit Kuchen:). Aus diesem Grund sind wir in diesem Jahr Kooperationspartner des Filmcasinos Wien und betreuen "Kino & Kuchen" jeden Tag - eine Aktion, die immer am ersten Montag im Jahr um 15.00 Uhr abläuft. Bei der nächsten Aktion am 13.2.2.219 können wir 2x2 Lose auslosen.

Der Wettbewerb dauert bis Samstag, 10.2. 019 um 24:00 Uhr. An dem Wettbewerb nimmt jeder teil, der bis zum Ende des Wettbewerbs einen Hinweis unter dem Eintrag abgegeben hat. Für die Aktion "Kino & Kuchen" am 13.2.2019 im Filmkasino Wien können Sie 2x2 Eintrittskarten mitnehmen. Der Wettbewerb ist auf Teilnehmer aus Österreich begrenzt.

Anker Brot - +++ NEUE ANKER FILIALE IN BRATISLAVA!+++.....

Wussten Sie, dass es seit dem gestrigen Tag 5 ANKER Filialen in Bratislava gibt? Unser Franchisepartner Vojtech Bertok hat heute eine Niederlassung in Panorama Business II gegründet, einem weiteren Ort in der slovakischen Landeshauptstadt. Auf diese Weise bringt man die Tradition des wienerischen Backens und die geprüfte ANKER-Qualität zu seinen Mitmenschen. Der neue Firmensitz ist im Business Tower "Panorama Business II", Pribinova 19, 81109 Bratislava und ist von montags bis freitags von 7:00 Uhr bis 17:30 Uhr offen.

Mehr als 50 Filialen bei Ankerbrot umgestellt

Ankerbrot Zweig. Der traditionelle Wienerbäcker soll 2017 unter neuen Besitzern wieder schwarze Zahlen lesen. Im Jahr 2017 soll die traditionsreiche und seit Jahren defizitäre Wienerbäckerei Ankerbrot unter den neuen Besitzern um den Anleger Erhard Grossnigg wieder schwarze Zahlen liefern. Im Jahr 2015 verzeichnete der Backer wiederum Einbußen, und der Absatz sank von 116 auf 107 Millionen EUR.

Wir gehen für 2017 von einem Gewinn aus", sagte der neue Ankerbrot-Board Andreas Schwarzenberger (51) am kommenden Donnerstag bei seinem ersten öffentlichen Gastauftritt vor Journalisten der Stadt. Ankerbrot ist seit Okt. 2015 nach mehr als zehn Jahren im Eigentum der dt. Ostendorfer Gastfamilie wieder in österreichischer Hände. Großnigg hat über seine Unternehmen mehr als 80 Prozentpunkte der Aktien erworben, der restliche Teil wird von Großbäcker Ölz aus Vorarlberg gehalten.

Auch der Produktionsstandort Ankerbrot in Wien-Favoriten befindet sich seit Ende des VJ. im Besitz der neuen Eigentümer. Mit 111 Filialen in Wien, Niederösterreich, Salzburg und Bratislava und 1.150 Mitarbeitern hat Anker in den letzten Jahren sein Niederlassungsnetz verschlankt. Während der Hochzeit in den 90er Jahren unterhielt Anker 370 Filialen und stellte 2.500 Personen ein.

Der Großteil des Ankerbroter Umsatzvolumens (knapp 60 Prozent) wird inzwischen durch die Versorgung der inländischen Nahrungsmittelketten mit Gebäck erzielt. Dort wird das Geschaeft durch die Baeckereien schwieriger, und die Gewinnspannen sind wesentlich niedriger als in den eigenen Filialen. Ankerrot ist kein Lieferant von Hofer. Der Konkurs von Ziellpunkt traf den Backwarenhersteller zwar kurzzeitig volumenmäßig, aber das Unternehmen ging nicht unter, sondern wurde auf die anderen Lebensmitteleinzelhändler verteilt, sagte Schwarzenberger.

Ankerbrot will sich in diesem herausfordernden Marktumfeld stärker auf die eigenen Niederlassungen fokussieren und in den nÃ??chsten Jahren jÃ?hrlich rund 5 Millionen aufwenden. Anker will in Zukunft dem Trendthema folgen und mehr handgemachte Backwaren und Veganprodukte, aber auch Snacks und To-Go-Produkte ausliefern. Schwarzenberger hat heute auf Anfrage die Plaene des Inhabers Grossnigg abgelehnt, die Belegschaft zu erschüttern oder den Tarifvertrag (KV) zu aendern.

"Großnigg hatte in letzter Zeit die Leute dazu gebracht, sich aufzurichten und auf sich aufmerksam zu machen, indem sie versuchten, Ankerbrot "richtig zu rühren". Ein besonderer Stachel auf der Seite des Unternehmers ist die Industrieversicherung, die die Ankerbroter Mitarbeiter bekommen, während die Wettbewerber für die billigere Gewerbeversicherung bezahlen. Ankerbrot-Geschäftsführer Schwarzenberger raeumte zwar ein, dass der aktuell geltende Tarifvertrag nicht gerade vorteilhaft sei, sagte er aber, dass ein Arbeitgeberwechsel kein Problem sei.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum